Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
253 6

Andreas Kögler


World Mitglied, Gera

Lust auf Makro

Diese Raupenfliege , welche mit bürgerlichem Namen > Tachina fera < heißt , habe ich bei den wenigen Sonnenmomenten festhalten können !
Dies war allerdings nur an eiem Südhang möglich , wo noch einiges blüht , so diverses Greiskraut , Wegwarte , Jakobskraut , sowie ein paar wenige Doldenblütler !

Kommentare 6

  • H e l e n a 1. Dezember 2009, 15:15

    Die Igelfliege gehört auch zu meinen Lieblingen ... und das ist eine sehr schöne Aufnahme davon in Schärfe und Bildkomposition etc passt alles!
    Vg, Helena
  • Volker Röder 7. Oktober 2009, 22:57

    starke Aufnahme
    lg volker
  • Heinz Janovsky 7. Oktober 2009, 18:28

    Da ist Dir ein prächtiges Makro gelungen. Kompliment.
    Gruß Heinz
  • Karin und Lothar Brümmer 6. Oktober 2009, 23:54

    Die Igelfliege ist für den Forstmann eigentlich ein nützliches Insekt ihre Entwicklung spielt sich in den Raupen von Nonne und Schwammspinner ab. Sie sorgt somit für die Stabilität des biologischen Gleichgewichts in der Natur. In Kiefernmonokulturen ist sie aber nicht in der Lage die Massenvermehrung der Nonne zu verhindern. Ihr skuriles Aussehen reizt immer wieder zum Fotografieren.

    Viele Grüße Lothar
  • Ulrike Wienecke 6. Oktober 2009, 19:35

    Stark!!!!!!!!!!! Bei uns blüht leider gar nichts mehr von den genannten Pflanzen!!!!!!!!
    LG Ulli
  • F R A N K 6. Oktober 2009, 19:29

    erstklassig!!!