Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
519 3

Negativ


Free Mitglied, Großraum Sachsen

Lura

Der Mond (lateinisch Luna) ist der einzige natürliche Satellit der Erde. Seit den Entdeckungen von Trabanten bei anderen Planeten des Sonnensystems – im übertragenen Sinn zumeist als Monde bezeichnet – wird er zur Vermeidung von Verwechslungen auch Erdmond genannt.

Aufgrund seiner verhältnismäßigen Nähe ist er der einzige fremde Himmelskörper, der bisher von Menschen betreten wurde, und damit auch der am besten erforschte. Trotzdem birgt er noch viele Geheimnisse, etwa zu seiner Entstehung und zu manchen Geländeformen. Die spätere Entwicklung ist jedoch weitgehend geklärt.

Sein astronomisches Symbol ☾ ist die, von der irdischen Nordhalbkugel aus betrachtete, abnehmende Mondsichel.

Kommentare 3

  • A.Eugen 3. November 2007, 18:44

    Das hast du aber gut hingekrigt! Interessante Oberfläche!
  • Maren W. 3. November 2007, 11:19

    wunderbares mondbild gefällt mir. schön
    eingefangen. auch dein erklärender text dazu find
    ich informativ. grüsse maren
  • Dream Cherry 3. November 2007, 10:38

    Schön anzusehen.

    Gefällt mir sehr gut.

    lg cherry