Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Karl Dichtler


Pro Mitglied, Horstmar Münsterland

Lungenkraut *

Lungenkraut


Der Raucher stinkt wie Pestilenz,
Erstickt beinahe, röchelt nur.
Der Doktor rät zur Abstinenz,
Zur teueren Entwöhnungskur.

Der Mann zahlt seine Taschen leer,
Bemüht sich um Enthaltsamkeit.
Mit viel Erfolg, er raucht nicht mehr,
Ein Hochgefühl an Seligkeit.

Im Zug nach Hause sucht er schon
Nach Plätzen, wo man rauchen darf.
Fürs Bravsein gönnt er sich nun Lohn
Und macht sich einen Stängel scharf.

Er hustet wieder, wenig schick,
Doch hat er diesmal vorgebaut.
Er trinkt vor jedem neuen Tschick
Zwei Tassen Tee aus Lungenkraut.

(Ingo Baumgartner)

Kommentare 1

  • Wilhelm Fotos 31. März 2011, 6:53

    Laut Deinem Gedicht wär das was für mich. Oder ich höre doch besser mit der Qualmerei auf.
    Das Bild gefällt mir jedenfalls.
    LG
    Norbert

Informationen

Sektion
Klicks 279
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 7D
Objektiv EF24-70mm f/2.8L USM
Blende 8
Belichtungszeit 1/100
Brennweite 57.0 mm
ISO 200