Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Manuela Kral (pippics)


Free Mitglied, Wien Umgebung

Luftschlösser

Mein Beitrag zur Digiart-Challenge

059 - Pfaueninsel
059 - Pfaueninsel


Jeder von uns baut seine Luftschlösser. Aber oft stellen wir uns selbst Hindernisse in den Weg, die uns das Erreichen unserer Träume erschweren oder gar unmöglich machen...

Kommentare 27

  • OH PhotoART 11. Juli 2012, 17:23

    Supertolle Umsetzung...das Schloss in der Mitte kommt mir bekannt vor als alter Berliner...:)
  • Ophelia Herz 4. Mai 2012, 22:31

    ich bin dein fotofan!
  • Heribert Niehues 26. April 2012, 14:34

    Krass... man sollte sich manche Wörter öfter mal bildlich vorstellen. Respekt.
    LG Heribert
  • Inge Striedinger 20. Februar 2012, 10:47

    Die Idee und Ausführung finde ich sehr gelungen!!
    LG Inge
  • marion nohcam 17. Februar 2012, 9:20

    Wenn es Luftschlösser gibt, dann sehen sie genau so aus. Es sieht genial aus. Mir gefällt die Fantasie in deinen Bildern.
    Deine Bilder und Fotos sind super toll !!
    LG Marion
  • Ernst Seifert 15. Februar 2012, 16:56

    Ein Schloß zum Träumen, aus denen man schnell erwacht, wenn man bedenkt, daß die Fassade nur aus Pappe/Verzeihung Holz gebildet wird. Für die Sicherheit reichen die antiquierten Schlösser aus.
    VG Ernst
  • Manuela Kral (pippics) 8. Februar 2012, 8:58

    @Peter: Vielen Dank für deine Gedanken dazu. :-)

    LG Manu
  • Peter Tannrath 8. Februar 2012, 8:55

    Diese Arbeit besticht wiederum durch ihre inhaltliche Klarheit sowie in der Darstellung.
    Die Verbindung der begrifflichen Bezüge mit der textlichen Begleitung lassen einem unweigerlich die eigenen „Schlösser“ aufkommen, . . . statt der Suche nach dem Generalschlüssel hier ein Zitat dazu:
    „Nicht weil es unerreichbar ist wagen wir es nicht, sondern weil wir es nicht wagen ist es unerreichbar !“ (Seneca)

    Überzeugende Arbeit Manu, Gruß Peter.
  • Schoenwolf 7. Februar 2012, 17:42

    Bei deiner Komposition fliegen einem ja die "Schlösser" um die Ohren! Klasse Idee Vorhängeschlösser und "Papierschloss" in eine Nahtlose Verbindung zu bringen!
    Deine Arbeit ist aber kein "Luftschloss!"

    VLG - Wolfgang
  • Wolfgang Graf 6. Februar 2012, 20:25

    Ich bau Dir ein Schloss.....
    Klasse!
    lg
    Wolfgang
  • Fauler Opa 5. Februar 2012, 22:49

    Aber Pippics, lass Dir vom faulen Opa (fast 80 "in Worten: achtzig" Jahre Lebenserfahrung) sagen: in deinem jugendlichen Alter wirst Du den passenden Schlüssel sicher noch finden !!! Grüsse, und behalte dir deine Fantasie und Kreativität um die ich Dich bewundere !!!
  • Martin Rodan 5. Februar 2012, 20:48

    Und der Schlüssel passt ins Schloss dazu :
    http://www.youtube.com/watch?v=BgYwl5XBkhg

    Kein Luftschloß aber weitere texliche "Zweideutigkeit"
    ;-)

    Gruß - Martin
  • Manuela Kral (pippics) 5. Februar 2012, 19:42

    @Fauler Opa: scharf beobachtet. :-) Ja, das sind die Herausforderungen des Lebens...ich hab den passenden Schlüssel leider nicht gefunden...

    LG Manu
  • Ottilia 5. Februar 2012, 16:05

    Gerade wollte ich bemängeln, dass die Schlösser alle verschlossen sind - dann sah ich den Schlüssel...alles gerettet! Schöne Idee!
    LG Brigitte
  • ulizeidler 5. Februar 2012, 15:07

    hoffentlich haben die Panzerglas, bei all dem Eisen, das durch die Luft flattert ;O))

    Klasse Idee!! Und der Schlüssel is auch dabei!