Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

J.Swede


Pro Mitglied, Ostfriesland

Luftbrücke

Die ist ein Original "Rosinenbomber".
Ein Transportflugzeug der USA, das in der Zeit der Berlin-Blockade Nachschub nach Westberlin flog.
Diese Douglas DC3 startete von Faßberg(Lüneburger Heide) aus.
Hier ist auch eine kleine Ausstellung.

Insgesamt waren von Juni 1948 bis Mai 1949 rund 2,3 Millionen Tonnen Fracht, davon 1,44 Millionen Tonnen Kohle, 490.000 Tonnen Nahrungsmittel und 160.000 Tonnen Baustoffe zum Ausbau der Flughäfen aber auch des Neubaus des Kraftwerkes Ruhleben (später nach Reuter benannt), eingeflogen worden. Den Lebensmitteln war, soweit möglich, Wasser entzogen (Milchpulver, Trockenkartoffeln), um Gewicht zu sparen.

Ich habe das Foto in Sepia gemacht damit es ein wenig älter wirkt.

Kommentare 3