Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

2285B


Basic Mitglied, Ruhrgbeat

Lünnemann Dock

Duisburg Ruhrort Juni 2011

Viel gibt es von der Schiffswerft Lünnemann nicht mehr zu sehen.
Teile der Lünnemann Werft bildeten die Hauptkulisse für das Tatort Debut von Horst Schimanski.
Der geschichtsträchtige Werfthafen ist mittlerweile in einem traurigen Zustand, Die historische Haniel Kesselschmiede von 1871 ist nach einem Brand schnell abgerissen worden und das Haniel Magazinhaus von 1862 ist dem Verfall preisgegeben.
Beide Gebäude sind/waren eigentlich denkmalgeschützt. In Duisburg hat so etwas allerdings keine große Bedeutung.
Im Innehafen werden zurzeit zwei bedeutende Gebäude trotz Denkmalschutz grausam verschandelt. (Küppersmühle und RSWG Lagerhaus)

Haniel Magazinhaus
Haniel Magazinhaus
2285B

Kesselschmiede im Werfthafen
Kesselschmiede im Werfthafen
2285B

Kommentare 12

  • gelbhaarduisburg 26. Dezember 2014, 12:58

    *Schwanentor*
    *Schwanentor*
    Giovanni Pinna

    "Im Innehafen werden zurzeit zwei bedeutende Gebäude trotz Denkmalschutz grausam verschandelt. (Küppersmühle und RSWG Lagerhaus)"
    Also, wenn Du damit den Umbau des alten RWSG-Speichers zum Landesarchiv meinst, dann muß ich dir aber energisch widersprechen. Denn das ist keine Verschandelung, sondern ein genialer architektonischer Schachzug. Und auch die Erweiterung der Küppersmühle hätte toll sein und dem Innenhafen guttun können, wären da nicht der Pfusch und die GEBAG gewesen. Oder willst Du auf Gedeih und Verderb alles Alte so da belassen wie es war, auch auf die Gefahr hin, dass sich nur noch Ratten drin rumtreiben?
  • Gudrun1957 16. Februar 2012, 13:18

    Der Rest von dieser Werft ist allerdings perspektivisch wunderbar von dir gezeigt.
    Ich bin zwar keine Insiderin aber sieht interessant aus.
    LG Gudrun
  • Rapid Eye 17. Januar 2012, 23:15

    Erneut sehr gelungene Dokus von Ruhrpottgeschichte.
    Irgendwie melancholisch und deprimierend zugleich: nichts bleibt wie es ist, im Guten wie im Schlechten...
    LG ec54
  • Redpicture 17. Januar 2012, 22:37

    ja, schade, dass die stadtoberen kein bewußtsein für den erhalt der industriekultur duisburgs entwickelt haben, sondern anderen interessen dienen.
  • Mirko W. 17. Januar 2012, 22:07

    Auch mal ne nette Perspektive...
  • Patrick Heppenheimer 17. Januar 2012, 16:10

    Die Perspektive ist wohl die Beste. Hab da mal direkt am Schriftzug gestanden und etwas mit dem Weitwinkel gespielt... aber so, mit dem Wasser und der Gewissheit dass das alles früher einmal anders ausgesehen haben muss, wirkt das schon recht ordentlich!!!
  • Ellen-OW 17. Januar 2012, 15:28

    Sehr gelungene dokumentarische Aufnahme. Klasse auch deine Erklärung.
    LG Ellen
  • Dirk Cremers 17. Januar 2012, 14:16

    Der Oli wieder auf Spurensuche gewesen. :-)
    Eine Ecke wo noch ein bischen Duisburg, Duisburg geblieben ist.
  • Eric mit c 17. Januar 2012, 11:38

    So sieht das heute dort aus... direkt an den ehemaligen Werft:

    Duisburger Binnenhafen - alt und neu
    Duisburger Binnenhafen - alt und neu
    Eric mit c
  • PodoFoto 17. Januar 2012, 11:35

    Der kleine Werfthafen war als Kind für mich immer einer der Höhepunkte der Straßenbahnfahrt von Marxloh nach Duisburg. Nirgends konnte man so einen Einblick in die Arbeit einer Schiffswerft erhaschen.

    Schade, dass alles so vergammelt und dann auch nicht mehr zu retten ist. Letztlich aber auch normal. Das Alte geht, Neues entsteht.

    In Duisburg ist ja tatsäcklich alles etwas anders, da stinkt der Fisch eben noch mehr vom Kopf!

    Hier gleich um die Ecke:
    Five Boats
    Five Boats
    PodoFoto


    Gruß aus Oberhausen
  • Andreas Beier 17. Januar 2012, 9:35

    danke fürs zeigen
  • Eric mit c 17. Januar 2012, 1:11

    Genau da stand ich auch - im September letzen Jahres. Auf den Spuren von Schimanski und Thanner...
    Die Lünnemann-Werft war ja immer wieder einer der Tatorte...

    Auf meinem Panorama sieht man diesen Bildabschnitt ebenfalls:

    Duisburger Binnenhafen
    Duisburger Binnenhafen
    Eric mit c


    LG
    Eric