Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Anke Colberg


Basic Mitglied, Schwalmtal

*Lucky* - gone, but the memory is alive

* 07. April 2008 + 17. Mai 2008


Leider war im Falle dieses bildschönen Appaloosa-Fohlens der Name nicht richtungsweisend: als "Frühchen" ca. 3 Wochen vor der Zeit geboren, zeigte der kleine Hengst eigentlich genug Lebenswillen, um trotz der gegebenen Startschwierigkeiten eine gute Entwicklung zu beginnen. Daß er aufgrund der lebensnotwendigen Manipulationen der ersten Tage (zB. Sondenernährung, Aufstehhilfen etc.) dabei eine extreme Prägung auf den Menschen entwickelte, war dabei nur ein weiterer charmanter Wesenszug - den Züchtertochter Jessica in Form solcher "Kuschelsitzungen" nur allzugern in Kauf nahm...
Tragischerweise hat sich hier wieder einmal gezeigt, daß Glück und Pech in der Pferdezucht leider oft sehr eng zusammen liegen: nachdem wir alle schon dachten, daß er die kritische Zeit überstanden hätte, lag er eines Tages tot auf der Wiese - friedlich eingeschlafen nach einem viel zu kurzen Pferdeleben.


http://www.murphys-ranch.de/

Kommentare 11

  • Sabine Schrey 21. Juni 2008, 20:08

    Schade!
    Liebe Grüße aus Gießen!
  • Petra Rokker (Rokki) 19. Juni 2008, 21:03

    Habe auch so etwas hinter mir. Der Tierarzt hatte die Geburt 3 Wochen zu früh zu früh eingeleitet, der kleine Hengst hatte seine Lungen noch nicht voll entwickelt. Nach 3 Tagen bergauf ging es am 4. Tag bergab und am 5. war er tot. Das war ganz bitter. Ich wünsche Euch viel Kraft, das zu verdauen. Bei mir hats lange gedauert.
    LG Rokki
  • SiBo 18. Juni 2008, 22:19

    einfach toll!!!!
  • Angela M-H 18. Juni 2008, 21:19

    oh, das ist aber schade, so ein hübsches kleines Kerlchen. Das tut mir wirklich sehr leid. :-(
    LG Angela
  • Sturmgebraus 18. Juni 2008, 19:50

    Wie traurig ... ich kenne auch leider vergleichbare Fälle! Mit dieser Collage habt ihr eine schöne Erinnerung an den hübschen Burschen - er hatte eine viel zu kurze, aber wohl sehr schöne Zeit bei euch - vielleicht tröstet euch das ein wenig!
    LG
  • Kerstin008 18. Juni 2008, 13:25

    So ein hübscher kleiner Kerl!
    Aber manchmal nützt alles Hoffen und Bangen nicht,
    dann hat es eben leider anders kommen sollen.
    Tut mir wirklich leid für Euch und den süßen Lucky :-(
    VG
    Kerstin
  • Birgit Lehenbauer 18. Juni 2008, 10:08

    es tut mir leid um den hübschen kerl
  • Doreen Z. 18. Juni 2008, 9:02

    Sehr tragisch und er hatte noch sein ganzes Leben vor sich. Das geht mir immer sehr ans Herz...
  • Heike u. Ed. 18. Juni 2008, 8:11

    Ooch, wie traurig...so ein schönes Fohlen.
    LG Heike
  • Ulrike Junker 18. Juni 2008, 7:49

    Schade . . . aber so ist es leider eben . . .
    Gruß Ulrike
  • frl bimbam 18. Juni 2008, 1:15

    geht ans Herz ...