Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Luchs im Wildgehege

Luchs im Wildgehege

245 2

Lutz Bruschkewitz


Free Mitglied, Dresden

Luchs im Wildgehege

Leider ist es mir nicht gelungen mittels langer Brennweite (388mm) und großer Blendenöffnung (3,5) den störenden Maschendraht ganz zu beseitigen. Aufgenommen mit Olympus C2100UZ.

Kommentare 2

  • Lutz Bruschkewitz 11. April 2001, 21:11

    Ich bedanke mich für die kritischen Bemerkungen. Möchte aber noch etwas zu "Schnappschüssen" allgemein sagen. Meine C2100UZ hat eine knappe Sekunde Auslöseverzögerung. Das macht Schnappschüsse von beweglichen Motiven sehr schwierig. Die Fotos sehen dann nie aus, wie man sie während der Auslöung im Sucher gesehen hat.
    Viele Grüße - Lutz
  • zett42 11. April 2001, 16:34

    ich finde es gut, daß du als titel "im wildgehege" geschrieben hast
    wenn der maschendraht völlig unsichtbar wäre nur "luchs" als titel, wäre dein bild eine illusion, eine lüge
    gruß

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 245
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz