Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Gini Kuschel


Free Mitglied

Lotusblume

Lotusblume im Botanischen Garten. Epsilon 1.3

Kommentare 5

  • Nico Ackermeier 31. August 2003, 13:21

    also im prinzip ist das bild ja schön, aber diese chinesischen dinger stören mich irgendwie...

    und was auch schade ist, ist das die schärfe des bildes einzig und allein auf dem vorderen blütenblatt liegt. sie hätte aber meiner ansicht nach auf den blütenstempel gemusst (naja gut, nichts muss, alles kann *lol*)...

    weil jetzt sticht das blatt so plastisch raus, das es irgendwie schon künstlich aussieht....

    lg

    nico
  • Gini Kuschel 31. August 2003, 12:29

    Ja das waren so Schilder und ich hab sie dann als kugel deformiert.der Hintergrund ist einfach der Steinboden dort.Der ist mir bis jetzt noch gar nich aufgefallen!
    Gruss Gini
  • Nina Schreyer 30. August 2003, 17:16

    stimmt...aber da wärs glaube ich schöner gewesen wenn du nur chinesische schriftzüge genommen hättest,ohne die blasen aussenrum....
    und was ist das da für ein hintergrund links oben?

    lieben gruss,nina
  • Gini Kuschel 30. August 2003, 16:59

    Ne des hat mir einfach gefallen und Lotusblume is ja so chinesisch da hab ich des einfach mal ausprobiert
    Lg Gini
  • Nina Schreyer 30. August 2003, 16:28

    hm,was sollen denn die chinesischen schriftzüge da im bild?hat das eine bedeutung für dich?

    gruss,nina

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 1.059
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz