Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen

Was ist neu?
567 3

Mario Weigand


Free Mitglied, Offenbach

"Loops"

Hallo,
im Juli war die Sonne recht aktiv.
Und am 13. konnte man am Sonnenrand diese wunderbaren Bogenprotuberanzen beobachten.
Die Bedingungen waren nicht so gut, da die Sonne sehr niedrig über den Dächern stand.

Gerätschaften: 127/1200mm-Refraktor mit 125mm Energischutzfilter und einem SolarSpectrum H-Alpha-Filter. Die Brennweite wurde mit einem Telezentrischen System auf 4800 mm gebracht => f/38,4.

Viele Grüße,

Mario

http://www.skytrip.de

Kommentare 3