Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Pete Sommer


Free Mitglied, Glenealy co. Wicklow

loneliness

"Wer jeden Abend sagen kann:
Ich habe gelebt!
dem bringt jeder morgen einen neuen Gewinn.

"Serica"

Kommentare 13

  • Dhalia 18. Januar 2006, 2:03

    was für eine Stimmung das Bild wiedergibt. loneliness passt. aber ich mag es.
  • Pete Sommer 9. Januar 2006, 18:52

    @Hannelore
    Ich weiss das du recht hast, ich denke das viele versuchen in den kleinen dingen "zu leben", ich weiss aber auch, das sehr viele Menschen vergessen haben sich an den Kleinigkeiten zu erfreuen.....anderen einfach eine kleine "Freude" zu bereiten. Danke fuer deine Anmerkung !
    lg Pete
  • Hannelore Walter 8. Januar 2006, 18:48

    Sehr schöne Arbeit, Pete.
    Bei dem Text habe ich nur eine Schwierigkeit: Wann leben wir?
    Leben wir im Alltagstrott? - eher nein
    Leben wir in der Pflichterfüllung? - wohl auch nicht
    Oder, habe ich gelebt, wenn ich eine kleine Freude an diesem Tag gehabt habe?
    Wenn das Letztere stimmt, dann wäre Leben gar nicht sooo schwer. Jeden Tag versuchen, einem anderen eine Freude zu machen, das bringt auch für mich selber Freude.
    LG Hannelore
  • I admine I 4. Januar 2006, 22:58

    Solche Silhouettenbilder mag ich total gerne. Die Bildgestaltung und s/w geben dem Bild eine zusätzliche Dramatik was mir hier besonders gut gefällt. Der Text passt sehr dazu und läßt einen für einen Moment innehalten.
    lg silvia
  • Maria Elena Roman 4. Januar 2006, 10:56

    Es gibt im Leben nur zwei 'Sünden':
    Die eine ist, zu wünschen ohne zu handeln;
    die andere ist, zu handeln ohne Ziel.
    Josef Schmidt
  • Pete Sommer 2. Januar 2006, 19:47

    @Dank euch fuer eure wuensche und Anmerkungen zum Bild,
    Pete
  • Veronika A. 2. Januar 2006, 18:17

    Ein beeindruckendes und auch beängstigendes Bild.
    Aber die Sonne wird aufgehen und die dunklen Wolken vertreiben.
    Ich wünsche Dir von ganzem Herzen alles Gute in diesem Neuen Jahr.
    VG Veronika
  • Lydia S. 2. Januar 2006, 10:52

    Bedrohlich, beängstigend .... deine Worte dazu - sehr zum Nachdenken für viele Menschen! Oftmals vergessen wir zu leben!
    Ich hab einen guten Leitsatz von einem Kollegen bekommen - passt vielleicht nicht so ganz dazu, aber dennoch möcht ich ihn hier hinstellen:
    Wir hoffen für das neue Jahr - nicht in der Erwartung, dass immer alles gelingt und gut ausgeht, aber dass alles einen Sinn hat, egal wie es ausgeht.
    lg.
    Lydia
  • Thomas Heyn 2. Januar 2006, 8:56

    Hallo Pete, ich finde das gezeigte in Verbindung mit dem Text, sehr sehr gut.
    Stimmt nachdenklich, und der ein oder andere Zeitgenosse sollte sich ruhig mal die Zeit nehmen sich damit zu beschäftigen.
    LG Thomas
  • ewaldmario 2. Januar 2006, 0:17

    fine silhouette,
    title is ok !!!!!!!!!!!!!!!
  • R W. 1. Januar 2006, 21:18

    spannend!
    vg, r
  • Anette St. 1. Januar 2006, 21:04

    Wow, das geht "unter die Haut"! :-) Zusammen mit dem, inhaltlich wahren Satz, sehr harmonisch.
    Ich wünsche dir ein tolles Jahr!
    LG Anette
  • Marvin Hilpert 1. Januar 2006, 20:04

    Starke Aufnahme!
    Sieht super aus in S/W!
    Saubere Arbeit!
    LG

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 272
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz