Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Martin Jung


Free Mitglied

Lomellina III - Borgo Vercelli

Agfa Scala

Die Orte der Lomellina haben auch etwas wie von Gott verlassenes. Alles scheint hier ein wenig ruhiger zu gehen. Die Menschen haben etwas von jener Scheu gegenüber Fremden, aber auch Freundlichkeit und Herzlichkeit, wie man es wohl auch früher hier in Dörfern und kleineren Ortschaften kannte, oder wie man sich wünscht das es so gewesen sei.

Kommentare 10

  • Eva-Kristina Schubert 16. Oktober 2004, 9:36

    das gefällt mir sehr gut!
    vor allem die 'dunklen' grauwerte :)
  • der gärtner 14. Oktober 2004, 20:15

    auch hier ein klares nein; :)), du solltest beim unscharf maskieren den untersten regler auf null oder knapp darüber einstellen. die weiche wirkung wäre dann weg.
    grüße vom gärtner
  • Martin Jung 13. Oktober 2004, 16:49

    So ist das nun mal, wenn man nur den Hobbyscanner des kleinen Bruders hat, und der über jedes Dia seine Eigenmächtigkeit walten lässt und Sch...lechtes hinten raus wirft. ;-))
    Gruß M
  • der gärtner 13. Oktober 2004, 16:36

    nenenene, ich meine nicht die häuser im hintergrund. bildliche eigenheiten würde ich so schnell nicht kritisieren. ich meine den unscharfen schleier über allem. das bertifft auch dein fensterbild. sozusagen digitale unschärfe. dadurch wirken die bilder nicht wirklich scharf.
    beste grüße vom gärtner
  • Mark VIII 13. Oktober 2004, 16:08

    sehr feines Bild, auch mit unscharfem Hintergrund, ich finde es sogar besser so, wenn die Häuser nicht ganz scharf sind und man sich so dem Eigentlichen zuwenden kann.
  • Martin Jung 13. Oktober 2004, 9:17

    @ Michael:
    Danke freut mich! :-)

    @ Gärtner: Ich nehme mal an Du meinst das die Häuser unscharf sind? Nun das hängt mit der Tiefenschärfe zusammnen. Bei Zeiten von 1/10 habe ich keine andere Wahl mehr als die größte Blende zu nehmen, wenn ich aus der Hand fotografiere.

    @ Wolfgang: Freut mich sehr! :-)

    Gruß M.
  • H A Y A T E 12. Oktober 2004, 23:22

    Na das ist wieder mal ein richtiger Jung :-))
    Unheimlich starke Ausstrahlung !!

    Lg Wolfgang
  • der gärtner 12. Oktober 2004, 22:35

    och, mir doch auch, wenn mich die weiche scharfzeichnung auch etwas stört.
    eine gute nacht vom gärtner
  • Martin Jung 12. Oktober 2004, 20:35

    :-)) Na wenigstens einem!!!
    Gruß M.
  • Peter Go. 12. Oktober 2004, 19:15

    gefällt