Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

BR 45


World Mitglied, Leipzig

Lokfest im Bw Glauchau -6a

Lokfest im Bw Glauchau -6
Lokfest im Bw Glauchau -6
BR 45

Hallo Freunde, ich danke Euch für Eure teils auch kritischen Anmerkungen zu obigen Foto aber nur so lernt man etwas.
Warum ich den Motor so knapp beschnitten hab seht Ihr auf diesem Foto - da ist ausser Kabel nix zeigenswertes mehr.
Warum der FM so im Freien liegt weiss ich auch nicht, vielleicht kann ja Felix aus Glauchau die Fragen beantworten?
Auch diese Motoraufnahme ist wieder beschnitten und ich geb zu nicht darauf geachtet zu haben.
Grüsse Andy

Kommentare 3

  • Thomas Jüngling 9. Oktober 2013, 22:41

    Jetzt hat Bernd-Peter aber auf die Kacke gehauen... ;-)

    Ja, gut...da ist einiges Gerümpel, das der Fotograf dort ungern hat. Aber so lernen wir wenigstens noch die andere Seite des Motors kennen. Eigentlich aus der tiefen Perspektive mit dem Motorblock und der Lok ja eine schöne Idee, aber....*schwarzen Peter zum...Bernd-Peter schieb* ;-)

    Gruß Thomas
  • Dieter Jüngling 9. Oktober 2013, 18:40

    Warum sind die Kabel nicht zeigenswert?
    Wer weiß schon, wie viele Strippen für so einen Fahrmotor nötig sind?
    Ich find das gut so.
    Gruß D. J.
  • Bernd-Peter Köhler 9. Oktober 2013, 17:33

    Ooooch Andy, was machst Du denn da?
    Ein bei dieser Baureihe nicht vorgesehenes Strahlrohl ragt aus der Esse, die gemauerte Zusatzabgaseinrichtung des Triebwagens wird vom Windleitblech verdeckt, die dicken Kabel des FMs sind eine Einladung für Kabeldiebe und Deine Kamera macht Fotos für helle Köpfe, ts ts ts ;-)))
    Nix für ungut und
    munter bleiben, BP

Informationen

Sektion
Ordner Museum&DR ab 1995
Klicks 534
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera DMC-FZ50
Objektiv ---
Blende 5.6
Belichtungszeit 1/250
Brennweite 7.4 mm
ISO 100