Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Peter-Fritz Bischoff


Basic Mitglied, Augsburg

LÖWENZAHNBLÜTE

*


im Ostallgäu Gde. Lengenwang bei Enisried.

Habe hin und her überlegt (und gemessen), was hier beim Betrachten des Bildes ein Kippen nach links verursacht?

Für mich ist es jetzt eine opt. Täuschung meiner Augen. :-)

Leider hatten wir hier keine Sonne.

*

Kurztrip nach der Arbeit mit ThorstenK .


*


MAI 2012




*

Kommentare 30

  • MarianneStahl 23. Mai 2012, 10:35

    Klasse, wie sich der Weg duch die Landschaft schlängelt, einfach toll.

    LG Marianne
  • digitovita 18. Mai 2012, 23:04

    bildaufbau und aufteilung klasse. vg toni
  • Silvana W. 18. Mai 2012, 22:09

    Great perspective****.Ilove it ¡
  • Georges Vermeulen 16. Mai 2012, 11:34

    Der Bildaufbau gefällt mir auch ..!
    Gr Georges
  • Karl R. H. 14. Mai 2012, 22:16

    gut ist es, wie der weg ins bild führt ... !
    servus
  • Ellen-OW 9. Mai 2012, 23:38

    Sehr gelungenes Landschaftsfoto mit gutem Bildaufbau und schönem Blick in die Ferne.
    LG Ellen
  • Peter-Fritz Bischoff 7. Mai 2012, 18:45


    @ all -> Danke Euch allen f.d. netten Anmerkungen!

    @ Karl-Bauer
    -> Hallo Karl, Danke für Deine Anmerkungen. Da hast Du natürlich recht. Habe das bei "LÖWENZAHN (II) gleich mal so gemacht und siehe da, viel mehr Weite und Tiefe! Das mit dem WW-Fehler korrigieren, ist mir jetzt auch klar geworden.
    Also Danke nochmals, das Lernen hört nie auf!
    .
  • Frank Keller 6. Mai 2012, 19:19

    Ganz ruhig aufgebaut, die Landschaft entfaltet sich vor und für den Betrachter fast sacht, langsam werden die Ebenen von vorne und hinten, von weit und nah greifbar - fein!

    LG von Frank
  • Steffen Buchali 6. Mai 2012, 16:14

    Na Peter das ist dann aber doch ein
    schöner Rapsersatz oder ?
    Was das Kippen anbelangt, ich finde hier kippt nichts.
    Die fehlende Sonne, nun ja was will man machen, gerade wenn es spontan auf Tour geht.
    Ich finde aber das auch dieser Wolkenhimmel sehr spannend zur Aufnahme passt.
    Bestens ist natürlich wie Du den Weg ins Motiv eingebaut hast. Sehr schön wie der Blick in die Tiefe gelenkt wird. Dann entdeckt man da noch eine kleine Hütte und im Hintergrund diese gewaltigen Berge.
    Also, eine rundum gelungene Aufnahme.

    vG Steffen
  • Susiquadro 6. Mai 2012, 13:08

    Wunderschönes Landschaftsporträt auch ohne Sonne fantastisch!!! Lg Susan
  • A. Napravnik 6. Mai 2012, 11:40

    Eine wunderbare Landschaft, schöne Blickführung und Nutzung der Diagonalen.
    LG Andreas
  • Pe.Ha.Ha.Be. 6. Mai 2012, 10:29

    Eine wundervolle Aussicht toll festgehalten. Zuerst hab ich auch gedacht, daß es kippt. Habe das Foto bis zum Horizont an das Browserfenster gescrollt und stelle fest, daß es ausgerichtet ist :-)
    Herrlich.
    Lg Petra
  • Silkepixel 6. Mai 2012, 10:09

    Wie farbenfroh der Löwenzahn die Landschaft verwandeln kann und ein schöner Weg der sich dort durchschlängelt.

    LG Silke
  • Nobodyelse75 5. Mai 2012, 21:46

    Hier kippt doch nix. Deine Landschaftsaufnahme gefällt mir richtig gut. So viel Löwenzahn habe ich auch noch nie auf einem Haufen gesehen. Toll anzusehen.
    LG Simone
  • Wolfgang Bazer 5. Mai 2012, 21:41

    Sehr schön!
    LG Wolfgang
  • Karl-Bauer 5. Mai 2012, 18:33

    Ich hätte das Bild mindestens auf 2/3 von oben beschnitten. Dann wäre weniger von dem doch recht langweiligen Himmel zu sehen, dafür wäre die Alpenkette in der wohlgefälligen opt. Mitte und das ganze Bild hätte noch viel mehr Weite. Dass Du mit kurzer Brennweite fotografiert hast, sieht man ja eh am schiefen Kirchturm. Würdest Du das ganze Bild etwas nach rechts kippen, wär der Turm natürlich noch schiefer. Aber solche "WW-Fehler" müßte man halt dann korrigieren.
    Schön, wie der Weg aus der Ecke in die Tiefe läuft.
    LG vom Karl
  • Klatt Arno 5. Mai 2012, 18:28

    Wooooooooow, wunderschöne Landschaftsaufnahme, super schön im HG die Berge und die Blumenwiesen erledigen den Rest.

    L.G. Arno
  • immbug 5. Mai 2012, 18:05

    Da kippt doch gar nichts!
    Ein herrlicher Blick durch die Ebene!
    lg Ingrid
  • Mara-Felicita 5. Mai 2012, 17:42

    Die Landschaft steigt von links nach rechts etwas hügelig an und die Berge sind hinten im geraden Schnitt, so wirkt es durch die Steigung etwas kippig.....
    So denke ich mir, könnte es sein, denn der Kirchturm ist ja gerade......Wunderschönes Bild.....bei uns ist es halt schön, nicht wahr? GLG Mára
  • AnnyMae 5. Mai 2012, 16:39

    ... das kenne ich mit dem vermeindlichen kippen - nur ist die Landschaft nun mal so, wie sie ist - viele Grüße, Andrea
  • monro 5. Mai 2012, 16:39

    Fantastisch mit den Schnee bedeckten Bergen im Hintergrund.
    Ich finde nicht, dass es kippt!
    LG Moni
  • bounty390 5. Mai 2012, 14:56

    Schön den Weg in das Bild einfließen lassen.
    Sehr gut.
    lg Bernhard
  • Dorothea Mansel 5. Mai 2012, 13:03

    Hallo Peter ,
    ganz wunderbar fotografiert!!!
    LG Doro
  • Marina Luise 5. Mai 2012, 12:02

    Schönes Landschaftsbild - ich mag den Kontrast von Frühling im Tal und Schnee auf den Bergen!
  • Evelin Ellenrieder 5. Mai 2012, 11:52

    Die gelben Wiesen sind jetzt einfach herrlich und die schönen Berge im HG machen das Bild komplett, prima.
    VG Evelin