Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Thomas Ohme


Pro Mitglied, München

Lönstrup

Noch ein paar Jahre dann sind nicht nur die Häuser, rings um den Leuchtum, sondern auch der Leuchturm selbst verschwunden

Kommentare 9

  • Detlef Hilser 1. Oktober 2012, 10:52

    ... wirkt wie ein Composing, Klasse !
  • AUFLICHT 30. September 2012, 19:59

    Unglaublich! Man sieht förmlich, wie die Düne den Leuchtturm zuwandert! Und diese Farben !!!
    LG Win
  • Thomas Ohme 29. September 2012, 18:55

    Ja die Kuhle ist jetzt auch dort.
    Kann gut sein das die Häuser entsorgt sind.

    Ist schon beeindruckend wenn man auf gleicher Höhe mit dem ehemaligen Licht auf der Düne steht.


    also ich wäre auch gern morgen wieder dort ;o)
  • Sarah Tustra 29. September 2012, 18:47

    OK, ich war diesen Sommer nicht dort - die Gegend ist mir für DK Verhältnisse zu überlaufen (überlaufen ist jetzt wirklich recht relativ). Ende der neunziger war in den Häusern noch ein Café und ein Museum. Dann versandeten die Gebäude und kamen, so ab ca 2005 wieder langsam zum Vorschein. Vielleicht wurden die Reste ja auch inzwischen entsorgt. Der Turm selbst ist aber nie vollständig bedeckt gewesen, um ihn herum bildete sich eine Art Kuhle, weil der Wind den Sand dort stark verwirbelte. Die Düne selber wandert eigentlich recht beständig landeinwärts.
    Aber hier meldet sich sicher noch jemand, der jedes Jahr dort ist.

    PS. Ich wär natürlich gerne nächsten Donnerstag dort - oder auch übernächsten, oder usw
  • Katharina Hödel 29. September 2012, 18:37

    ..eine sehr schöne Aufnahme...
    ...gefällt mir ausgezeichnet...
  • Thomas Ohme 29. September 2012, 18:28

    Als wir letzten Donnerstag dort waren, war von nem Haus nix zu sehen.
    Ich denke mal das endert sich von Monat zu Monat so wie der Wind da rüber bläst !!!


  • Sarah Tustra 29. September 2012, 17:59

    Naja, inzwischen ist die Düne ja schon beinahe gänzlich über den Turm weggewandert und gibt die Häuser so langsam wieder frei.
  • Chris (Canon der Barbar) 29. September 2012, 15:21

    Sieht stalk aus, mit der Düne, die sich bedrohlich nährt

    VG Chris
  • Thomas Rieger. 29. September 2012, 15:03

    Ein einmaliger Bildaufbau, klasse die Farben und das Licht!
    Aber das i-Tüpfelchen ist der wehende Sand, toll!!

    Grüße
    Tom

Informationen

Sektion
Klicks 1.083
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz