Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Dietlinde Heider


Free Mitglied, Kriftel

Locker, leicht und flockig...

der Samen der Ackerkratzdistel Cirsium arvense
Gattung: Kratzdistel

Haiku

Wohin er auch schwebt -
Distelsamen findet Land
zum neuen Keimen

Dietlinde Heider

Typischerweise wird die Kratzdistel als Unkraut bezeichnet, das auf Wegrändern und Brachland wächst. Bei den meisten Leuten sind Disteln unbeliebt, außer bei Fotografen der FC, weil sich auf ihren Blüten viele Käfer, Schmetterlinge und Insekten tummeln.

Schottland verwendet die Kratzdistel als nationales Symbol seines Landes.

Die Kratzdistel unterscheidet sich von anderen Disteln dadurch, dass an den Samen hängende Fäden (in der Fachsprache "der Pappus") abermals fein gefiedert ist.

Dietlinde Heider

Kommentare 16

  • Martina Buttgereit 4. Februar 2005, 14:22

    Eine wirklich wundervolle Aufnahme! Und die interessanten Informationen dazu finde ich auch klasse.
    LG Martina
  • Christian Kobel 30. August 2004, 19:48

    Das ist nach meinem Geschmack eine wunderschöne Aufnahme mit einem sehr guten und informativem Text.
    Meine Gratulation.
    MfG Christian
  • Elke und Horst Koch 28. August 2004, 19:14

    deine textlichen erläuterungen sind wiederum sehr lehrreich.
    die aufnahme besticht durch detailzeichnung und schöne lichtführung.
    toll
    gruß horst
    [der urlaub ist schon wieder um :o( ]
  • Dietlinde Heider 25. August 2004, 21:22

    Danke, liebe Eva,
    ich freue mich ganz besonders über Deine netten Zeilen. Wie schön, dass Du auch das "Feine und Zarte" magst.
    Grüßchen
    Dietlinde
  • Dietlinde Heider 21. August 2004, 9:24

    Ganz herzlichen Dank für Eure netten Anmerkungen, die mir viel Freude bereiten und mich anspornen.
    Ich wünsche Euch ein kreatives Wochenende!
    Grüßchen
    Dietlinde
  • KONNIs digitale Fotokiste 20. August 2004, 15:07

    das ist toll, so filigran, wie seidenfäden.
    lg kornelias
  • Horst Lang 20. August 2004, 9:25

    Liebe Dietlinde,
    hab' ich doch gleich ein Foto übersehen, entschuldige.
    Da ist dir wieder ein Makro der extra Klasse geglückt. Die kratzige Distel und der filigrane Samen sind Spitze in Szene gesetzt. Schön das Licht und die Farben. Dazu die Erklärungen und der Haiku. Gratulation.
    Herzliche und aufrichtige Grüße
    Horst

  • Rita Scheer 19. August 2004, 22:42

    ein wunderbares macro ! lg rita
  • GiKro 19. August 2004, 8:27

    Sehr schönes Foto und das Haiku passt auch gut dazu.

    Gruß, Gisela
  • Hobri 18. August 2004, 22:55

    Tolles Foto und ein e interessante Erklärung
    LG Holger
  • Petra. W. 18. August 2004, 22:34

    Oh, die Samen wirken total weich und kuschelig. Da wird die Kratzdistel ihrem Namen überhaupt nicht gerecht. Steicheleinheiten am Abend, Dietlinde. Einfach klasse!

    LG
    Petra
  • Klaus Oppermann 18. August 2004, 20:35

    *pust* ...und wech sind se.... :-)
    Schön leicht und sonnig, dein Foto!
    Gruß
    OPPI :-)
  • Eifelpixel 18. August 2004, 20:16

    Zuerst dachte ich an den Samen von Löwenzahn. Aber bei der Erklärung bleibt keine Frage offen.
    Sehr schönes Macro
    Gruß Joachim
  • Nicole Sunshine 18. August 2004, 19:48

    Ich finde die kleinen schwebenden Flusen auch immer ganz süß. Hast du toll hinbekommen. Auch wenn es irgendwie für manche nur Unkraut, so kann es doch wunderschön sein.
    Die wahre Schönheit
    Die wahre Schönheit
    Nicole Sunshine


    LG Nicole
  • Verena F. 18. August 2004, 15:41

    Wunderschönes zartes und feines Bild, gefällt mir!!!

    Gruss
    Verena