Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Klaus Rohn


Basic Mitglied

Kommentare 6

  • benno-sokrates 7. Oktober 2013, 21:45

    Der Reiz des Lichtes und Wolkenspiel ist durch die BEA - Vordergrundinsel zu dunkel - leider für mich etwas getrübt.

    Vg Benno
  • Klaus Rohn 5. Oktober 2013, 1:40

    @all: Vielen Dank fürs Betrachten und Kommentieren.

    @popelino: Mit dem Ausrichten ist das immer so eine Sache. Der rechte Uferbereich ist genau im Raster. Weiter nach rechts drehen würde bedeuten, dass dieser nach rechts kippen würde, obwohl er aus meiner Sicht bereits jetzt eine Tendenz nach rechts hat. Manchmal muss man einfach Kompromisse machen...

    Gruß Klaus
  • va bene 5. Oktober 2013, 0:07

    Ja, das ist Schottland, Ich kenne nicht direkt diesen See, aber es kann für alle stehen. Das leichte Gegenlicht ist zauberhaft
  • popelino 29. September 2013, 20:35

    Bild gefällt mir gut,dass Licht das es wirklich irgendwie
    geheimnisvoll macht.
    Allerdings habe ich vom ersten anschauen bis jetzt
    den Eindruck,dass es leicht nach links kippt.
    Ist aber egal,kann an meiner Brille liegen ;-)

    VG Achim
  • Jens Brandau 29. September 2013, 18:40

    Ein Super Bild, wie Joachim schon schreibt - Geheimnisvoll ! Finde ich auch, gefällt mir gut.

    VG Jens
  • joasch 27. September 2013, 19:28

    Geheimnisvoll und dramatisch.
    Fantastisches Stimmungsbild.
    Besonders gefällt mir, wie sich die Insel
    scherenschnittartig vor den gestaffelten Bergen
    abhebt. Ein Hingucker ist auch die
    leuchtende grüne Wiese.
    ++

    VG Joachim