Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
924 8

mademoiselle m.


Free Mitglied, dem siebten kreis der hölle

local bus to Pai

On the local bus from Chiang Mai to Pai.
I had the pleasure to get the seat in front of the window next to the driver.... the crowd behind me in the hot and packed bus must have hated me :-)
Even though the cockpit looks very adventurously, it was the most fantastic bus ride i ever had.
if you ever go to pai - the bus ride through the jungle and the landscape is the best of it - but only on the local bus :-)

Ich hatte das unverschämte Glück, im "local bus" von Chiang Mai nach Pai den bequemen Einzelplatz an der Frontscheibe direkt neben dem Fahrer zu ergattern. Das Cockpit sucht an Chaos seinesgleichen, aber der Bus läuft! :-) Hinter mir stapelten sich Menschen und Gepäck, ich hatte sogar den Ventilator im Gesicht... :-)
Ich empfehle jedem die Fahrt nach Pai, 4 Stunden Serpentinenstrecke durch eine der phantastischsten Landschaften Thailands, teilweise in Schrittgeschwindigkeit. Ein Abenteuer!
Auch wenn Pai selber völlig überlaufen ist - zwei bis drei Tage hält man es da aus, dann mit dem Bus diese phantastische Strecke zurück.

Thailand

Kommentare 8

  • T. Schiffers 19. April 2011, 21:05

    echt genial!!!
    Tino
  • Johannes Arendt 6. Dezember 2006, 11:17

    Zum Bild: Die Überbelichtung im Fenster stört ein wenig; den Flair dieser Busse gibt es allerdings trotzdem wunderbar wieder.

    Zum Thema:Die Strecke Chiang Mai - Pai gehört m.M. nach zu einer der schönsten Busrouten in Thailand. Einfach wunderbar diese Fahrt durch die Berge! Ewig in Erinnerung bleiben werden mir die Busse wegen der maroden, durchgerosteten Leitern zum Dachgepäckträger, die die dumme Angewohnheit haben, zu brechen, während man mit einem 30kg Backpack hinunter steigt ;-)
    Pai selbst kann ich nach insgesamt mehr als zwei Wochen Aufenthalt definitiv als meinen Lieblingsort im schönen Thailand bezeichnen... und in der Regenzeit halten sich die Touristenströhme glücklicherweise sehr in Grenzen!

    Schön, hier Leute zu treffen, die dieses Paradies ebenfalls zu Gesicht bekommen haben!

    Gruß

    Hannes Arendt
  • Markus Hirschbeck 31. Juli 2006, 0:26

    da kommt das flair der hippizeit nochmal hoch!
    will auch wieder nach asia
    lg
    markus
  • Stefan Neuner 27. Juli 2006, 18:27

    hehe - sehr gut festgehalten .
    Es sind schon teilweise heisse Gefährte dabei, aber sie funktionieren einfach auch ohne Tüf :-)) !
    LG Stefan
  • Blimunda Bli 27. Juli 2006, 16:53

    wow! das Abenteuer spürt man voll!
  • Olaf Rocksien 27. Juli 2006, 15:06

    der sieht doch noch vergleichsweise gut aus - sogar ausreichend Bremsflüssigkeit!
    Ebenfalls intakt scheint die Druckluftfanfare am Holm der Fahrertür - in Verbindung mit einem nervösen oder lärmresistenten Fahrer kann dies schnell zu einer kummerbeladenen Konstellation werden, gerade auf Deinem Prämiumsplatz..... ;-)

    LG, Olaf
  • mademoiselle m. 27. Juli 2006, 14:48

    Danke schön :-) Mich wunderte es nicht nur bei dem Bus, das in diesem Land überhaupt was funktioniert!
  • philippa. 27. Juli 2006, 13:20

    Ach, ich steh auf dieses marode asiatische Improvisations-Chaos! Tolles Stimmungsbild... :-)