Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Jan-Dierk Borgmann


Basic Mitglied, München

LKW-Hub-Arbeits-Bühne und Mariensäule [3D]

Hier werden Fassadenarbeiten am Münchener Rathaus durchgeführt;
so eine LKW-Hub-Arbeits-Bühne kann eine Arbeitshöhe bis zu 85 m erreichen.
Die Mariensäule davor ist ca. 12 bis 13 m hoch.

Anleitung zum Betrachten von Kreuzblick-3D-Bildern
Anleitung zum Betrachten von Kreuzblick-3D-Bildern
Ro Land

Kommentare 6

  • Micha Luhn 26. Juli 2006, 10:57

    Oops, die "Arbeiter" sind das Glockenspiel :-)
    Das kann natürlich die Ursache sein!

    LG Micha
  • Jan-Dierk Borgmann 26. Juli 2006, 10:52

    @Micha: Die Irritation am Erker kann ich mir auch nicht recht erklären;
    es sieht aus, als ob die Glocken des Glockenspiels, das sich unter dem Turmhelm befindet und um 12 Uhr gerade zu läuten begann, durch ihr Schwingen unterschiedliche Schatten geworfen haben.
    Gruß von Jan
  • Micha Luhn 26. Juli 2006, 10:38

    Saubere Arbeit und gute Idee mit dem Nebel, der hier allerdings unwahrscheinlich scheint ;-)
    Bei den Arbeitern und unverständlicherweise darüber habe ich leichte Irritationen entdeckt. Der grüneVorbau ist doch starr!?

    LG Micha
  • Franz Maurer 25. Juli 2006, 20:00

    Tolles Bild. Noch nie ist es mir so leicht gefallen meine Augen zum Schielen zu bringen.
  • Jan-Dierk Borgmann 25. Juli 2006, 19:27

    Genau, Kurt: Den "Nebel" habe ich eingefügt, damit der gelbe Ausleger sich besser von der unruhigen Rathaus-Fassade abhebt.
    Gruß von Jan
  • Kurt Mielke 25. Juli 2006, 19:01

    Und ich dachte, die wollen die Uhr stellen;)
    Das sieht spitze aus!
    Die graue Fläche rechts ist sicher nicht zufällig,
    sondern zum Kaschieren von unruhigem Hintergrund?
    Gruss kurt