Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Little River in den Smoky Mountains

Little River in den Smoky Mountains

2.994 11 Galerie

Rolf Bloch


Free Mitglied, Kleinstadt in Hessen

Kommentare 11

  • Karl Peisker 1. September 2004, 12:51

    toll dieses sattttte Grün
  • Ricky Mahling 4. Juni 2001, 2:03

    Schöner Bildausschnitt und die Lange Belichtung laesst es gemalt aussehen! Schreib mal was zu den Einstellungen!
  • Erika Und Bernd Steenfatt 24. April 2001, 20:15

    Sehr schönes Naturfoto,Rolf !
    Ein Stativ lohn immer...es zwingt einen,sich ZEIT zu lassen.
    Man sieht Fotos an,ob sie im vorrübergehen geknipst sind,oder in Ruhe
    fotografiert !!!!!!!!!!
    Wir kommen gerade aus Schweden u.waren zB an einem Wasserfall über 1 Stunde...
    Gruß v.Bernd aus Hamburg
  • Gustav Miller 22. April 2001, 22:28

    Meine Gratulation.
    Klasse Bildaufbau, super Belichtung und Farben. Ein wahres Ausstellungsbild eines Könners !!!! Es ist eine Freude, solche Bilder anzuschauen.
  • Rolf Bloch 21. April 2001, 9:25

    ich verwende ausschließlich Diamaterial, da leuchten die Farben mehr. Der Fuji Velvia-Film ist berühmt für seinen satten Grünton (nachzulesen in John Shaw´s "Landscapes") ).
  • Nicole Sepp 20. April 2001, 22:50

    Wow, da kann ich mich den Aussagen der anderen nur anschliessen. Wie eine Märchenlandschaft. War das grün der Blätter wirklich so "giftig" oder hast Du noch etwas nachgeholfen? Ist ja nur eine Frage?
  • Marc Köppelmann 20. April 2001, 12:13

    Einfach ein schönes Foto. Klasse Schärfe und eine geniale Zeichnung des Wassers. Da möchte ich jetzt auch sein..
  • Daniel Großmann 20. April 2001, 11:57

    Schöne Foto-Tapete ! ;-)
  • Sergej Naumenko 20. April 2001, 11:50

    Gefällt mir sehr gut, vor allem das Wasser.Welchen Film hast du Verwendet?
  • Rolf Bloch 20. April 2001, 9:55

    Hallo Gerda,
    danke. Ich hab eine möglichst große Schärfentiefe gewählt und kam dadurch bei einem relativ wenig empfindlichen 50 ASA-Film (Velvia)auf eine Bel.-Zeit von 1/15 s.Das erklärt dann die gewollte Bewegungsunschärfe des Wassers .
  • Gerda S. 20. April 2001, 9:45

    Das Bild hast Du gut gemacht. Kurze Bel.-Zeit und empfindlichen
    Film? Schreib mal dazu wie das entstanden ist. Die Schärfentiefe
    bei eingefrorenem Wasser, toll. Gruss Gerda

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 2.994
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Auszeichnungen

Galerie