Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Michael Goeller


Free Mitglied, Berg / Ravensburg

Lion's Head die 2te

Hier nochmal das gleiche Foto, in besserer Auflösung, dank Dirk's Tipps. Hier sind die Übergänge in den äusseren Bereichen deutlicher zu sehen. Ist allerdings mein erstes Panoramafoto.

Kommentare 10

  • Paul Riener 29. Juli 2003, 19:58

    wooow ! echrt ein Hammer bild ! für so ein Foto würd ich auch den Berg hochkraxeln !
    mfg
    paul
  • Gerhard Busch 9. Juli 2003, 16:22

    Sehr beeindruckend.

    Ich hatte vor 4 Wochen vom Hotelfenster (Hotel President) den direkten Blick auf den Lion's Head.
    Gruß Gerhard
  • Mirko Tikalsky 7. Juli 2003, 22:36

    hallo michael,
    wow!! von dort hat man ja einen umwerfenden ausblick. ich war leider nur am signal hill.
    das kommt aber daher, dass ich nur am allerletzten tag freie sicht auf den tafelberg hatte, so dass keine zeit mehr für einen aufstieg übrig blieb. Schade, aber dank dir kann ich den rundblick ja doch noch geniessen.

    freu mich auf weitere bilder von dir.
    gruß mirko
  • Michael Goeller 7. Juli 2003, 18:44

    @Christian:
    Zum Auf- und Absteigen brauchst du jeweils ca ne Stunde. Ich würd aber auf jeden Fall noch eine Stunde auf dem Gipfel einplanen. Die Aussicht ist einfach genial. Besonders schön ist auch eine Aufstieg bei Vollmond.
    Und ja, man geht von der Straße zum Signal Hill hoch. Da ist rechts dran mal ein Parkplatz.
    Wann gehst Du denn dorthin?

    Gruß
    Michael
  • Andrea . Chris H. 7. Juli 2003, 7:12

    Hallo Michael,
    das ist wirklich um einiges besser geworden.
    Vorallem die Grösse machts.
    Wirklich eine tolle Aussicht vom Lions Head.
    Wie lange benötigt man den zum Aufsteigen?
    Man geht wohl von der Strasse die zum Signal Hill führt hoch?
    Gruss
    Christian
  • Birgit Becker 6. Juli 2003, 18:48

    Ein sehr beeindruckendes Panorama. Mir fällt kein sichtbarer Übergang auf. Aber bin ja auch nicht Foto-Profi, schaue mehr auf die Landschaft und die gefällt mir!
    LG Birgit
  • Dirk Frantzen 6. Juli 2003, 14:09

    @Michael: hast Du es mal mit PanoramaFactory versucht? (http://www.panoramafactory.com)
    Es gibt eine Shareware-Version.
    Dafür, daß Du nicht alle Einzelbilder von der gleichen Stelle gemacht hast, ist es umso beeindruckender geworden. Toll!
  • Michael Goeller 6. Juli 2003, 12:05

    @Dirk: Das stimmt, ein Stativ habe ich nicht verwendet. Leider ist das an dieser Stelle nicht so gut möglich, man muss seine Position schon ein paar mal ändern um einem (fast) kompletten Rundblick zu bekommen. Diese Stellen an denen ich die Position gewechselt haben mir auch die größten Schwierigkeiten gemacht.
    Zusammengebaut habe ich das ganze mit PS, ohne irgendwelche Stiching Software.
    Danke für Deine Tipps!

    Gruß
    Michael
  • Dirk Frantzen 6. Juli 2003, 11:54

    PS: ist aber nicht so wild, der Übergang. Das Motiv machts lange wieder wett :-)
  • Dirk Frantzen 6. Juli 2003, 11:53

    Hallo Michael,
    das Bild ist fantastisch!
    Der sichtbare Übergang wird zwei Gründe haben. Du hast die Aufnahme sicher ohne Stativ gemacht. Bei dem linken Bild reichte offenbar die Überlappung mit dem nächsten Bild nicht (sollte ca. 1/3 Überlappung haben). Dann kann die Stitching-Software die Übergänge nicht mehr ordentlich berechnen. Das kann man eventuell in Photoshop reparieren indem man einen Teil eines der Übergangsbilder auf einer neuen Ebene drüber legt, perspektivisch solange verzerrt und die Farben anpaßt bis es paßt. Dann die neuen Übergänge durch halb transparentes Radieren anpassen... es erfordert etwas Übung aber meistens klappts. Alternative: nochmal hinfahren und Stativ mitnehmen ;-)

    Viele Grüße
    Dirk