Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
LIOCORIS TRIPUSTULATUS - eine 4-5 mm lange Wanze, . . .

LIOCORIS TRIPUSTULATUS - eine 4-5 mm lange Wanze, . . .

374 1

Dr.Thomas Frankenhauser


World Mitglied, 40595 Düsseldorf

LIOCORIS TRIPUSTULATUS - eine 4-5 mm lange Wanze, . . .

. . . die an Brennesseln lebt.
Die hellen Flecken variieren je nach Alter des Tieres, wie überhaupt die Tiere der großen Familie der Weichwanzen (Miridae) - wie hier - sehr variabel sind, was die Bestimmung nicht gerade erleichtert.

FÜR FRANK MARQUARD, der uns mit unaufgeforderter Hilfsbereitschaft immer beim Bestimmen der Insekten, besonders der Wanzen, hilft!
Dankeschön, Frank!

Garten Düsseldorf-Garath, 6.7.2013

Kommentare 1

  • F. Marquard 8. Juli 2013, 12:55

    Danke dir für die nette Anmerkung und das Bild! Die Gepunktete Brennnesselwanze findet man oft an Brennnesseln, aber die haben sich bei mir im vorigen Jahr auch gut an Katzenminze gehalten und entwickelt. Dieses Jahr scheint ein anderer Brennnessel-Liebhaber diesen Platz eingenommen zu haben - die Braunschwarze Nesselweichwanze (Plagiognathus arbustorum). Es gibt so immer wieder Kleinigkeiten zu entdecken, so das es auch spannend bleibt.

    VG Frank

Informationen

Sektion
Ordner Wanzen
Klicks 374
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 550D
Objektiv Sigma APO Macro 150mm f/2.8 EX DG HSM
Blende 13
Belichtungszeit 1/200
Brennweite 150.0 mm
ISO 200