Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Linzer Dom mit Sternspuren

Linzer Dom mit Sternspuren

589 7

Manfred Polak


Free Mitglied, Ansfelden

Linzer Dom mit Sternspuren

Dieses Bild entstand aus 27 einzelnen Fotos, das ergibt eine Belichtung von 27 x 30 sek = 13,5 Minuten
Ich verwendete dazu eine Sony DSC-F707 und die Software Imagestacker

Kommentare 7

  • J.B. Herrmann 2. November 2005, 21:04

    irre Idee !!!!!!!
    genial....

    vg jürgen
  • Christina Bachlmayr 15. September 2003, 20:58

    Toll diese Aufnahme --hab letzten sonntag es auch ausprobieren wollen --ausser nen Strafzettel--nix--

    Liebe Grüße Christina
  • Thilo Remmers 7. September 2003, 10:51

    hi!
    hab dies bild über die textforen gefunden. ich probiere auch schon immer mit nachtaufnahmen rum und frag mich grade, wie imagestacker konkret funktioniert, bzw, was exakt es macht.
    Rechnet das prog die einzelbilder zu einem Durchschnitt zusammen, oder wie muss man sich das vorstellen?
    ist das prog teuer?

    mfgT
  • Christian. Müller 4. September 2003, 21:19

    wow!!! sehr sehr geil...leider nich ganz symmetrisch....
  • Bernd Basedow 1. September 2003, 21:49

    super idee
    gruß bernd
  • Manfred Polak 26. August 2003, 23:03

    @Daniel
    da meine Kamera nur 30 Sekunden belichten kann, musste ich die gesammte Belichtungszeit auf mehrere Fotos aufteilen und am Computer dann addieren.
  • Daniel Grube 26. August 2003, 20:49

    Hi Manfred
    Echt genial Dein >Dom bei Nacht. Die Perspektive läßt ihn riesig erscheinen. Aber warum multiplizierst Du Belichtungszeiten von 27 Bildern??
    Gruß Daniel