Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Manfred Polak


Free Mitglied, Ansfelden

Linz bei Nacht

Blick vom Pöstlingberg auf Linz
Im Hinterrund das Stahlwerk und über der Stadt ein mir unbekanntes Sternbild.

(Sony 707 / 25 sek / f5)

Kommentare 10

  • Christian Boegl 2. Dezember 2003, 21:09

    super, bild ! der rauch der voest macht sich super.
    sogar einen teil des sternbildes "orion" hast du oben, man kann sogar den orionnebel erkennen. lg chris
  • Christina Bachlmayr 3. November 2003, 18:54

    Kann auch nur schreiben --ein Wahnsinn.
    -hab es so noch gar net gesehen.

    Lg Christina
  • Steffen S. 23. Januar 2002, 7:37

    Und wieder grosse klasse !
    Wahnsinn, diese unwirkliche Stimmung !
    Gruss Steffen
  • Andreas Weis 23. Januar 2002, 0:45

    Einfach nur genial, gefällt mir noch um einiges besser als dein Panorama von Linz.
  • Wolfgang Wilts 22. Januar 2002, 23:36

    Ein so tolles und professionelles Foto, dass ich glaube, die weissen Kanten oben und links liegen an meinem Browser;-)
    Großes Kompliment!
    Wolfgang
  • Erik Feingold 22. Januar 2002, 21:12

    A very impressive photo.
    Well done,
    Erik
  • Christoph Wellershaus 22. Januar 2002, 21:01

    Finde ich auch toll,fast unheimlich
  • Michael August 22. Januar 2002, 20:56

    total schönes Bild.
    Hab mir Linz eigentlich nie so gross vorgestellt.
    Michael
  • Philipp Schneider 22. Januar 2002, 20:40

    Das ist ein interessantes Bild. Besonders die rauchenden Schlote machen das Foto zu etwas besonderem.
    Carmen, du irrst dich: Das "unbekannte Sternbild" ist der untere Teil des Orion. Die drei diagonal angeordneten Sterne sind das "Schwert" des Orion und der etwas diffuse Fleck gleich darunter ist der sogenannte Orion-Nebel, eine Geburtstätte neuer Sterne.
    Grüsse, Philipp
  • Falk Albrecht 22. Januar 2002, 20:24

    Genial, wie ne Postkarte!!!

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 429
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz