Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Albert Wirtz


Complete Mitglied, Südeifel

lines of life

brauch noch was Farbe an diesem tristen Morgen;
White Pocket, 03.05.08, 18:09; 12 mm

Kommentare 15

  • Maurice Mercier 18. Juni 2008, 0:40

    Fantastisches Foto !
    Wundevolle Farben.
    Top***
    Liebe Grüße von Maurice
  • Michael Schlebach 16. Juni 2008, 19:22

    Für mich ist die WP auch noch Neuland, weil ich schon 2mal wegen der Strecke aufgegeben habe - aber ich genieße jedesmal die Bilder von dort. Alleine ist mir das einfach zu unsicher.
    Ich glaube die CBN können da langsam nicht mehr mithalten...
    lg,
    Micha
  • Lidschlag 16. Juni 2008, 17:40

    Warum heißt dein Bild eigentlich Lebenslinien?
    Ok, da kurvt aus kompositorischer Hinsicht ordentlich was durchs Bild und zieht den Blick mit in den Hintergrund.
    Aber diese Steinwüste dürfte für Lebenslinien ziemlich lebensfeindlich sein.
    Das Bild müsste eigentlich »Curving Stones/Lines« heißen.
  • Birgit Vogel 16. Juni 2008, 10:10

    Ganz stark...!
    Lebenslinien, die gehen auch nicht immer nur gerade aus (wäre auch langweilig!), da gibt´s schon einige Irrungen und Verwerfungen... aber mit dem Blick auf einen solchen Himmel - wird alles gut ;)))
    Steinlinien - Lebenslinien...
    Steinlinien - Lebenslinien...
    Birgit Vogel

    Deine "Linien" ziehen das Auge förmlich von der linken unteren Ecke in die aufgeworfene Steinformation. Da möchte ich auch mal hin!
    LG Birgit
  • Reiner Boehme 16. Juni 2008, 8:41

    Deine Sicht des Bildaufbaus paßt prima zusammen. Die komplette geschwungene Struktur der erodierten Sandsteinlagen mit den Felsen. Blau u rot ergänzen sich sowieso perfekt. WP wie sie jeder liebt.
    Reiner
  • Jürgen Kneissle 16. Juni 2008, 7:40

    Ein Augenschmaus ... feine Farben.
    Gruß Jürgen
  • Volker Rein 15. Juni 2008, 23:08

    Ist schon alles gesagt, ein Genuß!

    Volker
  • Michael Fink 15. Juni 2008, 22:10

    war lange am Grübeln, ob ich mir die White Pocket antun soll. War an den Tagen zuvor in den CBS, am Alstrom Point, etc. und wollte an diesem Tag mein Glück nicht überstrapazieren.
    Wenn ich solche Bilder sehe, hätte ich es wohl doch wagen sollen. Diese Farben, diese Formen, einfach toll.
    VG,
    Michael
  • Karl Mazus 15. Juni 2008, 17:41

    Goil!
    VG Karl.
  • Gianni Di Loreto 15. Juni 2008, 12:00

    Herrlich, wird echt Zeit, daß ich da wieder hin komme

    Ciao
    Gianni
  • Martina Bie. 15. Juni 2008, 11:15

    Hier kommt ein schöner Kontrast der Formen zustande: Links das Gestein, das im Herunterlaufen erstarrt zu sein scheint, und rechts die Felsformationen in ihrer unverkennbaren WP-Struktur. Dazu die charakteristischen Farben von WP - einfach nur schön.
    LG Martina
  • Albert Wirtz 15. Juni 2008, 10:57

    @Marco: gut das Du schreibst "Polfilterhimmel", denn einen Polfilter verwende ich auf dem 12-24er nur noch selten, hier auch nicht. Die Farben wirken nämlich bei dem WW auch so schon sehr intensiv.
    Gruß
    Albert
  • Marco Schweier 15. Juni 2008, 10:40

    wow, das ist mal wieder ein bild ganz nach meinem geschmack. die linien, die perfekt positionierte bergspitze, der polfilterhimmel.
    gruss marco
  • Timeless-Pictures 15. Juni 2008, 10:30

    Auf jeden Fall eine Location wo man wieder gerne hin würde, aber dann nur noch mit Gertis Jeep:) Hätte nie gedacht, dass es dort so traumhaft ist. Schön wie man mit der Welle in die Tiefe gleiten kann.


    VGA
  • gerla 15. Juni 2008, 9:14

    Herrlich wie durch das späte Abendlicht die geschwungenen Linien modelliert werden. Die Farben kommen fein und warm rüber. Mir gefällt, dass du diesen Linien so viel Platz gegeben hast.
    lg gerla