Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Linden-Schwarzbecher (Holwaya mucida) Konidienstadium

Linden-Schwarzbecher (Holwaya mucida) Konidienstadium

2.277 22

Moonshroom


Pro Mitglied

Linden-Schwarzbecher (Holwaya mucida) Konidienstadium

An einen Becherpilz denkt man zuerst wirklich nicht :-)
Hier ist er im Konidienstadium, eine Nebenfruchtform.
Die einzelnen Fruchtkörper sind ca.1cm groß.
Er ist recht selten, Aufnahmedatum 19.2.2011


Hier mit Hauptfruchtkörper:



Noch eine Aufnahme des Konidienstadiums:

Kommentare 22

  • suricata 5. März 2011, 21:46

    Die könnten sich mal die Hälse waschen! ;-D Konidienstadium? Ja, ja... das sehe ich ganz genauso (hää??) ;-)

    Foddo ist klasse - wie immer... :-)
  • Jürgen Jogwick 28. Februar 2011, 18:06

    Hallo Bernd,
    Hut ab. Hätte ich nicht erkannt und in dem Stadium sowieso nicht.

    Bei der Qualität des Bildes kann ich mich nur noch anschließen, gut wie immer von Dir.
    LG Jürgen
  • Kay Zacharias 27. Februar 2011, 16:06

    Eine Aufnahme ein paar Tage später, wär sicher auch sehr Interessant um die Entwicklung der Hüte zu sehen. Sonst saubere Aufnahme!
    Gruß
    Kay
  • Dieter Craasmann 25. Februar 2011, 11:55

    Die sehen ja sehr interessant aus mit dem hellen Kopf,
    habe ich noch nie gesehen.
    Eine starke Aufnahme, gefällt mir sehr.
    Viele Grüße
    Dieter
  • Jörg Ossenbühl 24. Februar 2011, 23:29

    interressant....
    ...kann es sein das der pilz auf einem Ahorn wächst, Bernd?
    Der Rinde nach könnte es Ahorn sein, bin mir aber nicht sicher.
    Jedenfalls ein einwandfreies Foto/serie!

    lg jörg
  • Osate 24. Februar 2011, 21:52

    Was du in dieser Jahreszeit noch an Pilzgewächsen präsentierst ist schon abgefahren und wie du es macht’s ein Knüller.
    LG Osate
  • Beat Bütikofer 24. Februar 2011, 20:58

    Noch nie davon gehört oder gesehen und das Bild von Jan letzten Herbst hatte ich wohl verpasst.
    Erste Sahne, der Fund und die Bilder davon. Macht ein klein wenig neidisch und vor allem kommt grosse Lust auf den Freitag im Wald statt im Büro zu verbringen.
    LG Beat
  • Wolfgang Nowak 24. Februar 2011, 20:27

    So ein Viech hab ich noch nie gesehen.
  • Detlef Stietzel 24. Februar 2011, 19:53

    Danke für die interessanten Erläuterungen.
    Gestalterisch gefällt mir die 3. Variante am besten!
  • Jan Komar 24. Februar 2011, 18:13

    super Fund,super Foto.
    lg Jan
  • Peter Widmann 24. Februar 2011, 18:11

    Ein richtig toller Fund Bernd. Die habe ich glaube ich in meinem ganzen Leben erst einmal gesehen, aber nix zum fotografieren gehabt :-(
    Klasse Doku muss ich schon sagen.
    LG Peter
  • Maria J. 24. Februar 2011, 17:54

    Erstaunliches ist da wieder aus der Erde gewachsen
    - und du zeigst es hier in bester Fotoqualität!
    Gruß, Maria
  • Matthias Redmer 24. Februar 2011, 17:41

    Da schließe ich mich den meisten hier an und sage einfach, dass ich solche Pilze auch noch nie gesehen habe!
    Das scheinen aber auch absolute Exoten zu sein! Sehr gut dokumentiert!
    LG Matthias
  • Christof Hannig und Katharina Jäger 24. Februar 2011, 17:38

    Ganz stark, so einen habe ich noch nie gesehen!!
    Gruß
    Christo f
  • Hartmut Bethke 24. Februar 2011, 17:11

    Hallo Bernd,
    ein toller Fund! Mein Glückwunsch! Diese Nebenfruchtform mit ihren bläulich-weißen Spitzen sieht aus wie ein Blumenstrauß :-) Diesmal bist Du mit Licht und Strukturen bis hinunter in die dunkelsten Bereiche vorgedrungen :-) Die Schärfe mit ihrer Tiefe geht auch nicht besser. Das einzige wo ich vielleicht noch 'rumgezuppelt hätte wäre der helle Moostrieb rechts. Er lenkt mich ein wenig ab von den hübschen Konidien :-) Auf der anderen Seite passt er gestaltungsmäßig recht gut hinein :-)
    LG Hartmut