Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
1.312 12

bschoppmann


Free Mitglied, Lambsheim

Lina 3. Versuch

ich war mit dem gestrigen Bild nicht zufrieden und habs heute nochmal versucht. Etwas grösser ist es und ich hoffe ihr werdet es kritisch beurteilen. (Den ersten Versuch hab ich nicht gezeigt!)
Wünsche Euch noch eine schöne Restwoche.

Kommentare 12

  • Ingrid und Gunter 14. August 2011, 13:36

    Fantastisch gefällt uns sehr gut.
    Gruß Ingrid und Gunter
  • Helmi S. 2. Juli 2011, 21:45

    Hallo Bernd, mir persönlich gefällt der 2. Versuch besser, die natürliche Ausstrahlung von Lina kommt besser rüber, aber das ist natürlich Ansichtssache.
    lg helmi
  • Maria-H. 1. Juli 2011, 17:03

    ich weiß net so recht, aber mich persönlich spricht der 2. versuch mehr an, irgendwie kommt das mäderl natürlicher rüber - aber das ist ansichtssache und du weißt ja das auge des betrachters ist sehr, sehr different. ich habe mich an ein aquarell-portrait überhaupt noch net herangewagt, ist verdammt schwierig (psst einige versuche waren müll...)
    ganz liebe grüße bernd
    maria
  • Machtlinger Heinz 30. Juni 2011, 22:40

    Die Lena scheint ein fröhliches Mädchen zu sein. Das hast du auch gut mit der Auswahl der Farben dargestellt. Bei näherer Betrachtung schwingt aber auch ein leicht sentimentaler, nachdenklicher Ausdruck mit.
    lg. Heinz
  • Matuschowitz 30. Juni 2011, 21:44

    sehr schön aquarelle
  • Peter C. Hug 30. Juni 2011, 20:28

    Auch dein 3. Versuch ist gut geworden, Bernd. Aquarell-Portraits sind nicht einfach zu malen. Kompliment!
    LG
    Peter
  • Czerwonka Herbert 30. Juni 2011, 19:50

    Super Aquarelle! G HC
  • Margot Bock 30. Juni 2011, 19:17

    Lina gefällt mir, ist wieder eine tolle
    Arbeit von dir. Evtl. hätte ich die
    Zähne etwas mehr bearbeitet, aber
    du bist ja der Mann des schnellen
    Pinsels, da tut man das nicht.
    Hoffe, du nimmst mir eine Meinung
    nicht krumm. LG Margot
  • Gudrun Wilhelm 30. Juni 2011, 19:06

    Die zarteren Farben im Hintergrund lenken hier weniger vom Gesicht ab. Ich fand schon das zuerst gezeigte Bild sehr gut.
    LG Gudrun
  • Anka R. 30. Juni 2011, 18:31

    Dein Versuch ist wirklich nicht schlecht. Du musst bedenken, das es mit Wasserfarben nicht so leicht ist geziehlt zu arbeiten. Du hast Licht und Schatten richtig gesetzt und die Proportionen stimmen auch in etwa. Das Einzige ist, das Du das Gesicht vielleicht vorher ausmessen müsstest, damit der Abstand Augen, Nase, Mund und Kinn stimmt. Aber es ist nur minimal unstimmig und fällt kaum auf. Also alles in allem ist es eine sehr gelungende Aquarellarbeit.
    L.G. ANKA
  • Monika Tombrink 30. Juni 2011, 18:19

    Auch hier sieht man wieder sehr schön die feinen Lasuren. Gefällt mir sehr gut.
    LG Monika
  • Vera Boldt 30. Juni 2011, 18:13

    der neue Versuch hat sich aber so was von gelohnt. Gut geworden!

Informationen

Sektion
Ordner Sonstiges
Klicks 1.312
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera DSC-P100
Objektiv ---
Blende 5.6
Belichtungszeit 1/500
Brennweite 7.9 mm
ISO 100