Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Der pheine Herr


Pro Mitglied, Rheinbach

Limitierte Auphlage

'70 Chrylser 300 Hurst

1970 gab es neben dem normalen „300“ erstmals wieder einen Hochleistungswagen. Ein von der Hurst Performance Group modifiziertes, sportliches Sondermodell, der 300 Hurst, unterschied sich optisch von der Großserie durch eine Zweifarblackierung in weiß und gold, Motorhaube und Kofferraumklappe waren aus Fiberglas gefertigt. Vorne sorgte ein Lufteinlass für Frischluft im Innenraum (nicht für den Motor) und die Heckklappe wies einen integrierten Spoiler auf, der die Seitenlinie der Karosserie nicht störte. Der Motor war ein gegenüber der Großserie etwas leistungsgesteigerter 7,2-l-V8, der 645 Nm Drehmoment bei 3.200 min-1 lieferte. Das Fahrwerk wurde den hohen Fahrleistungen angepasst. 485 Hurst-Sondermodelle wurden 1970 produziert (Quelle: Wikipedia)

MOPAR Nationals 2013 / Herten

Ebenfalls auf der Pirsch:
Thomas Tilker
Rickymity

Kommentare 16

  • Michel le Blanc Chevalier de Montclair 4. Februar 2014, 20:31

    Was für ein feines Auto! Du beherrschst es seht gut
    diese alten Schätzchen ansprechend abzulichten!
    LG von Michel
  • HaraldP 13. Januar 2014, 21:54

    Klasse Wagen.
    Schöne Aufnahme bei einer super Perspektive.
    LG HaraldP
  • dirk-69 21. Oktober 2013, 21:20

    Cooler Karren... die Bearbeitung gefällt!

    VG Dirk
  • Stefan Siwik 11. Oktober 2013, 23:59

    mnorrrrr!!!!!!! :D
  • wheels 007 10. Oktober 2013, 1:36

    Ich muss einfach sagen:
    GEILE KARRE
    Schönen Gruß
    Nassera
  • Der pheine Herr 9. August 2013, 21:57

    Hi Udo,

    Du wirst lachen - das muss nicht der gleiche Wagen sein. Dieses Jahr standen auch zwei davon rum (obwohl nur 485 gebaut wurden). Das kann bzw. wird der andere sein.

    Gruß,
    Henne
  • OldsDrive 9. August 2013, 16:07

    So sah er vor gut einem Jahr noch aus..
    Denke das es sich um das gleiche Auto handelt...


    LG Udo
  • Ralf Perret 9. August 2013, 14:05

    So klein ist die Welt, ich war natürlich auch da...aber dieses tolle Model habe ich nicht gesehen bzw. ist es mir nicht aufgefallen! Das ist ein richtig schickes Foto, eine coole Farbgebung vor einer entsprechenden Kulisse...rundum sehr gelungen, Gratulation! Ralf
  • Thomas Tilker 8. August 2013, 20:52

    ...hättest Du mich nicht drauf aufmerksam gemacht...mir wär's gar nicht aufgefallen...eine Hammerkarre...Die Bearbeitung ist auch retromäßig gut...

    LG Thom
  • T. Schiffers 7. August 2013, 18:56

    ....feines Unikat...so auch noch nicht gesehn (aber das soll ja auch nix heissen..)
    Tino
  • gumihund 7. August 2013, 10:34

    geiles teil,sehr gelungen dargestellt..lg
  • Pacoli 7. August 2013, 7:49

    ... einen wunderschönen Chrysler hast Du da aufgenommen. Klasse Photo!
    LG
    Franz
  • Der pheine Herr 6. August 2013, 22:43

    @Rickymity: Sie ist auf Zeche Ewald halt omnipräsent und ein wirklich dankbarer Hintergrund :-)
  • Insel.NOK 6. August 2013, 22:35

    phein, phein, ein elitäres Fahrzeug, nicht für jedermann, gediegenes Aussehen durch Zweifach-Lackierung, äußerst gut gelungenes Photo in vorzüglichem Blickwinkel.

    phiele Grüße
    Ingo

  • Poitasch 6. August 2013, 22:15

    Geiler Schlitten, solche Scheinwerfer hab ich noch nie gesehen. Genial. vg. tom

Informationen

Sektion
Ordner American Steel
Klicks 673
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera SLT-A57
Objektiv Sony DT 18-55mm F3.5-5.6 SAM (SAL1855)
Blende 5
Belichtungszeit 1/250
Brennweite 18.0 mm
ISO 100