Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Ingeborg K


World Mitglied, Neuss

Lilien - so weit man sehen kann

auf einem Feld in Kaarst entdeckt

Lilien wurden aufgrund ihres auffälligen Erscheinungsbilds in vielen Kulturen geschätzt. Einige Arten zählen zu den ältesten Zierpflanzen überhaupt und wurden zu kulturellen Symbolen, insbesondere in Asien finden sie bis heute auch Verwendung als Lebensmittel, seltener ist ein Gebrauch als Heilpflanze.

Lilien wachsen auf allen Kontinenten der nördlichen Hemisphäre, vorzugsweise in den temperierten Zonen, nur vereinzelt finden sich Reliktvorkommen in den Bergregionen der Tropen und Subtropen (z.B. in Indien, den Philippinen, Vietnam). Rund 70 Arten finden sich in Asien, insbesondere in Südost-China, Japan und im Himalaya-Raum, der als Ursprung der Gattung angesehen wird. Weitere knapp 30 Arten finden sich in den USA und Kanada und der Rest in Europa und Kleinasien.

Kommentare 11