Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Sonja Winter


Free Mitglied

Lilie extrem

Einige von euch kennen mich jetzt und wissen, dass ich gerne ein bißchen mit Fotos experimentiere. So habe ich es auch
hier mit einer im Gewächshaus aufgenommenen Lilienart gemacht und sie total farblich durch Tonwertkorrektur in PS
verändert. Ursprünglich waren die Blüten dunkelrot. Ist das zu gewagt, wie ich es gemacht habe?
LG Sonja

Kommentare 9

  • WolleU. 26. Juli 2003, 1:05

    Kreative Änderung - mir gefällts!

    Gruß Wolfgang
  • Jörg Klasen 11. Februar 2003, 19:11

    gefällt mir recht gut!
    mfg Jörg
  • Sven Wenzel 11. Februar 2003, 13:45

    sicher eine sehr gute arbeit aber ehrlich gesagt nicht so ganz mein ding. ich würde gerne mal die blüte im original sehen.
    *SVEN*
  • Peter P. 11. Februar 2003, 13:33

    Sehr eigenwillig aber ganz und gar nicht schlecht!
    MfG P.P.
  • Maria Schmitz 11. Februar 2003, 12:53

    Hallo Sonja,
    eine recht hübsche, abstrakte Blumenkomposition mit guter Wirkung. Allerdings hätte ich den Rahmen etwas schlichter gewählt und den breiten weißen Streifen weggelassen.
    Gruss Maria
  • Rolf J. 11. Februar 2003, 11:01

    Auf den ersten Blick sieht's aus wie echt....
    Mir gefällt das ganze sehr gut. Auch der Rahmen harmoniert gut mit dem Rest.

    LG, Rolf
  • Stephan Roscher 11. Februar 2003, 0:27

    Wieder eine sehr interessante und kreative Arbeit von Dir.
    Gruß Stephan
  • Wolfgang Schubert 11. Februar 2003, 0:19

    Hallo Sonja,
    kommt sehr gut rüber und ist meiner Meinung nach eine gelungene Sache. Der graue Rahmen etwas breiter und dafür den weißen ganz weg? Könnte vielleicht noch besser wirken.

    LG Wolfgang

  • Andreas Fischer Art-Photographer 11. Februar 2003, 0:15

    für mich siehts klasse aus...warum sollte es zu gewagt sein? Lg Andreas