Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
like a bird on a wire

like a bird on a wire

144 8

Irmhild Engel.s


World Mitglied, Kleve und Köln

like a bird on a wire

neulich abends in der Rheinniederung bei Spijk (NL)


bin mir unsicher, ob die Stimmung gut rüberkommt
und ob nicht vielleicht der Rahmen fehlt





http://youtube.com/watch?v=urs7pDu3CV8







.

Kommentare 8

  • Don Papparazzo 30. August 2007, 16:15

    wunderbares motiv, in perfekten fehlfarben dargestellt. faszinierend dabei finde ich den mut, eine notwendige tonwertkorrektur völlig wegzulassen. der nicht alltägliche bildschnitt, für den man schon einen sehr geübten blick braucht, wird durch die abgeschnittenen bildteile noch unterstrichen. wer braucht schon dinge am bild, die man sich auch vorstellen kann.
    das komplette fehlen eines schärfepunktes erinnert mich wieder daran, dass ich doch öfter meine lesebrille aufsetzen sollte, danke dafür.
    zu guter letzt bleibt zu bemerken, dass nicht jeder sich traut, das bild in genau dieser bearbeitung zu präsentieren. das alles spricht also für ein gesteigertes, äusserst sensibles kunstverständnis, das seinesgleichen in den weiten des internets suchen muß.
    Außerdem ist Deine Umsicht zu loben, den FC-Server beim Hochladen dieses wunderschönen Werkes nicht mit mehr als 30KB zu belasten...
    mit ehrfurchtsvoller hochachtung...
  • Alfons Balzer 22. August 2007, 22:33

    Leonard Cohen ist für mich ganz oben.
    Elke
    Elke
    Alfons Balzer

  • Irmhild Engel.s 22. August 2007, 19:54

    jau, Alfons, genau die Musi hatte ich bei dem Titel im Kopf :-)
    War nur zu faul, den Text zu suchen, ob's passt. Danke!

    Aber da Freiheit überwiegend eine Fiktion ist, drücken die Wolken die Bedrohung recht gut aus, find ich.
  • Alfons Balzer 22. August 2007, 19:05

    Auch von Leonard Cohen.

    "Like a bird on the wire,
    ...
    I have tried in my way to be free.
    ...
    But I swear by this song
    and by all that I have done wrong
    I will make it all up to thee.
    ..."

    Die Freiheit kommt schon ganz gut rüber, dadurch, dass der Himmel mehr Platz einnimmt als der Boden. Wolkenlos, völlig weit und offen, wäre noch besser.

    LG Alfons
  • locke 1 22. August 2007, 17:29

    Doch doch,die Stimmung kommt gut rüber.
    Schönes Bild.
  • Volker Kullik 22. August 2007, 13:35

    :) fein!

    lg,
    volker
  • Johannes T. 21. August 2007, 23:18

    die Stimmung kommt gut rüber; Rahmen vermisse ich nicht; habe allerdings diese interessante Wolkenformation auch gesehen.
    LG Johannes
  • Ursula Theißen 21. August 2007, 22:04

    Die Stimmung ist phantastisch - wie das gewitter dräut und die Vogel in aller Ruhe auf der leitung sitzen - herrlich!!!
    LG ursula

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 144
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz