Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
276 3

Manfred Fakler


Basic Mitglied, Biberach

Kommentare 3

  • Manfred Fakler 17. Februar 2013, 9:55

    Der Hauptunterschied liegt darin, dass man das Licht von fast allen Seiten und Richtungen hinmalt. Bei der alten Aufnahme waren zwei Blitze beteiligt. Man hat also etwas weniger Möglichkeiten. Und der wichtigste Unterschied: Das Lichtmalen macht furchtbar Spaß und bietet sich bei dieser lichtarmen Zeit und Wetterlage für langweilige Abende einfach an ;-)
    LG Manne
  • Gotti V 16. Februar 2013, 20:34

    Also du bist ja wahrlich ein Multitalent, Respekt!!!!!
    Da ich Mitglied nicht nur im Club der alten, sondern auch im Club der faulen Säcke bin, würde mich der Ergebnisunterschied zwischen deiner Aufnahme und einer Aufnahme des gleichen Motivs mit schwarzem Karton als HG brennend interessieren.....
    LG Gotti
  • Armin Appel 16. Februar 2013, 8:24

    Oha, vielen Dank Manfred, für den Link. Hab mir gerade den Artikel durchgelesen. Das ist eine sehr interessante Technik. Muss ich unbedingt heute Abend ausprobieren. Das Foto ist Dir echt gelungen. Klasse Arbeit. LG happy Armin