Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
611 9

scubaluna


Pro Mitglied, Kriens

light & motion

Ja diese Lampen haben eine ganz starke Leuchtkraft und sind ja sehr beliebt. Nun auch als Fahrradleuchten zu haben. Scheint den hohen Preis zu rechtfertigen. Er hat zwei davon und leuchtet was Interessantes an für seine Videoaufnahmen. Fand diesen Lichtschein ganz nett und versuchte ihn in die Aufnahme zu integrieren. Der Federstern machte hingegen nicht so mit und hielt seine Arme etwas verschränkt :o)

Divesite: Dauin South, Negros Oriental (Philippinen) Januar 2013

Kommentare 9

  • Sven Hewecker 18. Februar 2013, 6:07

    In seiner Gesamtheit sagt mir das Bild zu. Du hast versucht den Vordergrund attraktiv mit dem Hintergrund zu kombinieren. Die Leuchtquelle als Aktzent ist eine interessante Idee und verdient Beachtung. Die Gesamttonung ist stimmig und zeigt realistisch die dortigen Verhältnisse. Wenn ich etwas ändern müsste.... dann würde ich den einzelnen Fisch entfernen- der 'stört' ein wenig die Gesamtheit....wenn man denn von 'stören' reden will ;o))
    LG aus HH
    SVEN
  • Renate Pilz 14. Februar 2013, 9:11

    Gerade jetzt im Winter finde ich die Aufnahme recht stimmungsvoll mit unterschiedlichen Helligkeitszonen und den mitwirkenden Fischen.
    lg Renate
  • Angela Höfer 13. Februar 2013, 17:35

    da ich gerade wieder aus einem tauchgebiet komme und noch im schwelgen meiner reise bin, gefällt es mir auch besonders gut. einfach schön wenn man unterwasser noch so viel zu sehen bekommt
  • tbanny 13. Februar 2013, 17:04

    Ganz ehrlich, mich persönlich stört der sehr helle Lichtpunkt des Scheinwerfers. Die Ausleuchtung des Federstern ist Dir sehr gut gelungen, und durch dessen etwas weniger ausgeleuchteten (dunkleren) oberen bzw. hinteren Teil bekommt er auch eine schöne Tiefe. Die Farbgebung in der rechten Bildhälfte ist 1A, und die Schärfe sitzt auch. Da der Taucher im HG zumindest teilweise verdeckt ist, kann ich ihn auch nicht so richtig als Model einstufen/sehen. Hinzu kommt auch noch, dass er relativ weit weg ist und im Prinzip nur schemenhaft zu sehen ist.

    Wahrscheinlich hätte mir die Aufnahme ohne den Taucher, und mit einem stärkeren Fokus auf den Federstern, besser gefallen, was sich aber nachträglich natürlich nicht mehr ändern läßt. Bitte aber dies nicht falsch verstehen und meine Kritik nicht in den falschen Hals bekommen!!!

    VG aus Braunschweig
    Thomas
  • Hofmann Kurt 13. Februar 2013, 5:19

    Wieder eine schöne Unterwasseraufnahme und interessante Information, deine Bilder faszinieren mich immer wider.
    LG Kurt
  • Nina7000 12. Februar 2013, 23:01

    Dein zurückhaltender Federstern gefällt mir auch so sehr gut und die gesamte Szene hast Du schön gestaltet und präsentierst hier ein Aufnahme mit herrlicher Tiefe.
    Die Videolampe setzt einen zusätzlichen interessanten Akzent und fügt sich sehr gut in die HG-Tonung ein.

    LG Nina
  • Pixelfänger 12. Februar 2013, 21:48

    Das Gegenlicht gibt einen schönen Gegenpol zum ebenfalls hellen, gut ausgeleuchteten Federstern. Weil Du das Licht und damit auch den Taucher bewusst mit ins Bild einbezogen hast, wirkt dieser eher wie ein Model denn wie ein Fremdkörper auf dem Bild. Dass er filmt wäre ohne Deinen Kommentar gar nicht erkennbar. Für mich dürfte der Lichtkegel sogar noch grösser, dafür weiter oben links sein.

    LG, Dominik
  • L.O. Michaelis 12. Februar 2013, 21:18

    Interessante Doku!
    Finde die Strahlkraft schon fast wieder zu stark, für Videoaufnahmen aber sicher gut geeignet, da das Licht auch nicht zu kalt wirkt.
    Gruß
    Lars
  • Rainer Pastari 12. Februar 2013, 21:04

    Eine Welt für sich. Für mich immer wieder interessant.
    Da null Ahnung kommt auch kein Fachkommentar.
    Aber das Bild gefällt mir.
    Keine Angst - mich triffst Du da unten NIE ... ||;-))
    GLG Rainer

Informationen

Sektion
Ordner UW Philippinen
Klicks 611
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera E-5
Objektiv OLYMPUS 12-60mm Lens
Blende 8
Belichtungszeit 1/80
Brennweite 23.0 mm
ISO 200