Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
381 7

Kerstin Ehmke-Putsch


Basic Mitglied, Solingen

Liften lassen

bei Schloß Burg an der Wupper.

Waagerecht ausgerichtet am vorderen Geländer. Die Pfeiler sind in sich, offenbar aufgrund der extremem Schräglage, nicht grade. Das jetzt per EBV künstliche grade zu biegen, wäre von der Realität entfert gewesen und habe ich daher gelassen.

Lift zum Schloß Burg an der Wupper
Lift zum Schloß Burg an der Wupper
Kerstin Ehmke-Putsch


Kommentare 7

  • Kurt Hödl 19. Januar 2003, 7:09

    Ohh schade.. ich fand die erste Fariante vieeeelll cooler ;-)

    bye
    Kurt
  • Kerstin Ehmke-Putsch 18. Januar 2003, 23:04

    @Kurt - habe mir den schrottrobber Hubschraber geliehen, aber vergessen beim Absprung den Fallschirm zu ziehen, weil ich die Kamera rausholen mußte. Dabei bin ich dann im Spagat - Gott sei Dank - auf den Liftseilen gelandet *g*.

    Nein, jetzt mal ernst: Man kann von dem Hang aus fast direkt auf die Station gucken. Da ist so eine Aussichtsmauer mit diesen Galaktischen Guckrohren, wo man für viel Geld schlechtes Wetter beobachten kann ;-)))



    Vielen Dank für Deine nette Anmerkung!
    Kerstin
  • Kerstin Ehmke-Putsch 18. Januar 2003, 14:02

    Hier ist allerdings nichts getont. Das fiese grün ist echt *g*. 717 stimmt, wir werden langsam Freunde :-)
  • Christian Brünig 18. Januar 2003, 13:05

    Klasse Tiefenstaffelung & Licht. Sony 717? Vielleicht ncoh *etwas* Grün raus? Musterbeisiel dafür, dass man mit Dunst Tiefenstaffelung erzielen kann. Hier war die Tärfenschiefe der Digi so groß, dass das Dorf im Hinterrgund scharf ist und nur durch den Dunst abgesetzt ist vom Hauptmotiv.
  • Harald Meyer 18. Januar 2003, 12:11

    Ungewohnte Perspektive. Klasse !
    Gruß Harald
  • Kurt Hödl 18. Januar 2003, 10:45

    Sehr schöne Technikpräsentation..
    Teschnisch sehr sauber umgesetzt,
    Ich frage mich nur.....
    Wo bist du da gestanden?
    Einen Spagat zwischen den Seilen ;-)))

    Super Bild..
    bye Kurt
  • Marc Gerlitzki 18. Januar 2003, 10:25

    uaaa... wirkt wie eine Achterbahn....
    Ist bestimmt was für Mr Masur :-D

    Seile enden in den Ecken, super!.

    Gruß
    Marc