Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
1.631 4

tb270264


Free Mitglied, Willich

Life-Line

Das ist unser Astir CS. Gerade eben wird das Windenseil eingeklinkt. Am anderen Ende des Seils, knapp 1km entfernt, steht die die Winde. Die wird Pilot und Flugzeug gleich mit ihren 320PS in den Himmel hieven. Nach ca. 60 sec fliegt das Segelflugzeug dann ohne weitere Zufuhr fossiler Energie weiter. Es ist dann am Piloten, den richtigen Aufwind zu finden und am Himmel zu bleiben.

Kleiner Nachtrag: das ist übrigens dieser Astir hier


Und flott sieht er in der Tat aus, auch wenn man die knubbelige Astir-Nase auch durch noch so trickreiche Bemalung nicht wegbekommt:

Astir CS - die flotte Version :-)
Astir CS - die flotte Version :-)
tb270264

Kommentare 4

  • H.U.H 18. Oktober 2009, 21:57

    Da schlägt das Herz gleich höher.

    Gruß Ulli
  • Uli (BW) 18. Oktober 2009, 21:51

    Die Perspektive ist dann wirklich ausgesprochen schmeichelhaft gewählt. Hat dann gleich 5 Punkte mehr?
    LG Uli
  • GS-Photo 18. Oktober 2009, 20:49

    Bei dem Himmel und ohne Kopfbedeckung dürfte die Erwartungshaltung gedämpft sein.
    Schaut übrigens für einen Astir durchaus flott aus;-))
    LG Helmut
  • Jochen Moll 18. Oktober 2009, 20:25

    ...was aber Ende Oktober nicht immer einfach ist !

    **GRINS**

Informationen

Sektion
Ordner Segelfliegen
Klicks 1.631
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Öffentliche Favoriten