Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Thomas Backes


Basic Mitglied, Neuss

Lieblingssterne

Zimtsterne

für ca. 40 Stück
3 Eiweiß
300 g Zucker
450 g gemahlene Mandeln
1 TL Zimt, Prise Nelken
1 EL Johannsbeergelee

1.Eiweiß steif schlagen. Den Zucker unter Rühren einstreuen und mit dem Rührgerät auf höchster Stufe weiterschlagen bis die Masse glänzt.

2.Von der Eiweißmasse ca. 5 Esslöffel für später wegnehmen. Mandeln, Gewürze und Gelee mischen mit der restlichen Eiweißmasse mischen und zu einem Teig rühren.
3.Umluftofen auf 130° vorheizen. Den Teig ausrollen, Sterne ausstechen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Restliches Eiweiß darauf verteilen.
4.15 Min. backen. Oberfläche muss weiß bleiben.

Und dann in einer Blechdose ca. 4 Wochen zur Entfaltung des vollen Aromas liegen lassen....

falls man das aushält.

Kommentare 3

  • MeineSichtweise 26. Oktober 2004, 16:14

    ich hätte sie schärfe wahrscheinlich auf den zweiten stern von unten gelegt. ansonsten eine wirklich schöne präsentation dieses leckeren gebäcks :)

    lg
    eve
  • Piet M. 26. Oktober 2004, 10:26

    Eine wirklich gelungene und passende Präsentation!

    LG Piet
  • Julia Wahl 25. Oktober 2004, 16:51

    Wirklich schoen aufgenommen, gefaellt mir mit dem Schaerfenverlauf.
    Danke fuer das Rezept, dann brauch ich bei mir das Zimtsterne Rezept ja zum Glueck nicht mehr dazuschreiben ;-)

    Viele Gruesse
    Julia