Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Floo


Free Mitglied, C-R

Liebherr HS 825 HD Litronic Hydroseilbagger

Von diesem recht seltenen HS825 kann man momentan 2. beim Schacht teufen // Schachtbau beim Emscherumbau bewundern.

Nachdem die Schachtsicherung erstellt wurde rückt Stricker aus Dortmund als Sub für Wayss & Freytag an um die bis zu 40m tiefen Schächte für den Rohrvortrieb zu teufen. Alleine in der Region Ruhrgebiet (BA30) mehr als 90 Schachtbauwerke.

Dafür hat Stricker 2. dieser Geräte beschafft.

Auf der Baustelle hat das Gerät meistens einen Aushubkübel am Haken. Wenn man Glück hat, erwischt man den Moment, wo er den Kompaktbagger (5 - 8 to) aus dem Schacht hebt, bei erreichen der Solltiefe.

Der Seilbagger transportiert nur den Aushub nach oben. Die eigentlichen Grabarbeiten, werden von dem o.g. Kompaktbagger ausgeführt. Bloß der kann keine Leiter hochklettern.

Auf dem Bild hat er sein 'Überlebenspaket' am Haken, jeder Bagger hat Durst aber sein Lebenssaft ist leider auch ein begehrtes Diebesgut.

Kommentare 2

  • Floo 11. Mai 2014, 10:54

    Der steht meistens zum kotzen auf Deutsch gesagt. Auf die Gelände kommste wegen der tiefen Schächte auch nicht drauf (Wachschutz)

    An diesem Schacht hatte ich richtig Glück... Da waren sonst nur noch 2 - 3 gleich gut einsehbare Schächte aber meistens mit bescheidenen Licht...
  • Herbert Talinski 10. Mai 2014, 22:56

    Den hast du gut auf's Bild gekriegt!
    Gut finde ich auch deine Erklärungen.
    LG Herbert

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Motive
Klicks 583
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 450D
Objektiv Canon EF-S 18-55mm f/3.5-5.6 IS
Blende 8
Belichtungszeit 1/50
Brennweite 44.0 mm
ISO 100