Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Roland 51


Basic Mitglied, Niederrhein

Liebesschlösser an der Hohenzollernbrücke zu Köln

Die genaue Herkunft des Brauchs ist unklar. Ausgangspunkt des Brauchs in Europa ist sehr wahrscheinlich Italien. Es wird vermutet, dass Absolventen der Sanitätsakademie San Giorgio in Florenz die Urheber dieses Brauchs sind. Mit dem Ende ihrer Ausbildungszeit befestigten die Absolventen die Vorhängeschlösser ihrer Spinde an einem Gitter des Ponte Vecchio. Dies wurde wohl von den Verliebten Roms an der Milvischen Brücke als Brauch übernommen.

Quelle: Wikipedia

Kommentare 4

  • C.R.S. 25. April 2014, 15:30

    Hallo Roland!
    ....und es werden immer mehr !!!!!
    Schau mal bei mir :-) (geschlossener Schuh z.B. )
    LG. Christian
  • Gerd Anstots 25. April 2014, 13:45

    Ich glaube...
    das 3. letzte Herz unten rechts...
    ist das nicht von unserem lieben Manfred H. D....(grins)
    Mein Lieber....
    du hast aber ein wachsames Auge...
    klasse dein Bild...
    Liebe Grüße... und ein tolles WE...
    Gerd
  • Rhein-Main-Knipser 25. April 2014, 9:40

    sehr schönes Motiv voller Farben und bestimmt auch mit interessanten Hintergründen und Geschichten für jedes der Schlösser
    gefällt mir
    lg
    rmk
  • DeCla 25. April 2014, 9:39

    Ich habe davon gehört; aber es zu sehen ist noch eindrucksvoller. Super Aufnahme.

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Reise
Klicks 516
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 1000D
Objektiv ---
Blende 14
Belichtungszeit 1/400
Brennweite 48.0 mm
ISO 400