Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen

Was ist neu?
liebenswerte Kleinigkeiten

liebenswerte Kleinigkeiten

406 14

JOKIST


Complete Mitglied, Bad Aussee

liebenswerte Kleinigkeiten

Die Liebe lebt von
liebenswerten Kleinigkeiten.

Theodor Fontane

Fritillaria acmopetala
auch als libanesischer Scheckenfalter genannt, ist eine Spezies von Scheckenfalter und der Kaiserkrone
Fritillaria ist eine Gattung aus der Familie der Liliengewächse (Liliaceae). Viele Arten der Fritillaria werden als Zierpflanzen geschätzt, am bekanntesten ist wohl die Kaiserkrone.

Der wissenschaftliche Name geht zurück auf das lateinische Wort fritillus für „Würfelbecher“ und spielt auf die Form der Blüten an.

Fritillaria acmopetala wächst auf einem aufrechten Stängel
und erreicht eine Höhen zwischen 30 bis 70cm.
Die langen, geraden, sehr schmale Blätter wachsen in Quirlen um den unteren Stamm und paarweise in der Nähe der Spitze.
Der Schaft weist eine oder mehrere nickende Blüten an jedem Knoten auf.
Die Blüte hat sechs Tepalen jeweils drei Zentimeter lang.
Sie sind gelblich-grün im Wechsel mit violettbraun von außen und von innen gelb.

Diese Wildblumen ist endemisch im östlichen Mittelmeerraum ,
wo sie ansässig ist.

Kommentare 14

Informationen

Sektion
Ordner Blumen
Klicks 406
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera E-3
Objektiv ---
Blende 2.8
Belichtungszeit 1/250
Brennweite 50.0 mm
ISO 100