Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Renate Wagner


Basic Mitglied, Mittelfranken

Liebenswerte kleine Dorforgel

Man sieht deutlich, dass sie schon viel bespielt ist.Wunderschön aber der Klang und die Registerbezeichnungen in alter Schrift.....
Kleines "Privatkonzert" im Urlaub in der sächsischen Schweiz.

Kommentare 13

  • Frank Lange 3. Oktober 2017, 14:32

    Gut so........
  • annes.sicht 30. August 2017, 21:08

    Temperamentvoll gespielt....
    Lg Anne
  • Toni R. 27. August 2017, 13:06

    Man kann sehr gut spüren, wie der Musiker
    mit ganzem Herzen das ehrwürdige Instument streichelt.
    Seine sanften Bewegungen hast Du wunderbar dargestellt.
    Nach und nach meine ich auch die Musik zu hören ...
    Liebe Grüße
    Toni
  • Frank Lange 1. August 2017, 19:46

    Das hätte ich Dir jetzt nicht zugeordnet...auch noch in s/w...
    Hat was!
  • Ingolf Knips 26. Juli 2017, 21:52

    Hier hast du dem Spieler nicht über, sondern unter die Schulter geschaut. Schön zu sehen, dass tatsächlich gespielt wird, so kann man sich die Musik vorstellen. Eine einfühlsame Perspektive mit ein bisschen familiärer Intimität (Papa, darf ich zuschauen?).
  • JOKIST 26. Juli 2017, 20:18

    GRATULATION zu diesem Foto von dir !

    Ingrid und Hans
  • Klaus Boizo 26. Juli 2017, 19:47

    ich mag die verwuschten hände.
    das macht dynamik.
    lg
    klaus
  • Lothar Pilgenröder 26. Juli 2017, 17:02

    Schade, dass man die Orgelmusik mit einer normalen Kamera nicht konservieren kann!
    Die optischen Reize des Konzerts hast Du aber so perfekt dokumentiert, das jeder musikliebende Betrachter seine Lieblingsmusik zum Bild erträumen kann !
    LG von Lothar
    • Renate Wagner 27. Juli 2017, 8:34

      Wie Recht du hast, lieber Lothar! Ich habe im Netz erst nach passender Untermalung zum Bild geschaut, aber gerade die Orgel ist ein Instrument, das jeder anders empfindet. So bin ich beim Foto geblieben und Du darfst Deinen Träumen freien Lauf lassen!
  • Heidrun-W. 26. Juli 2017, 12:48

    super die bewegungsunschärfe ins bild gebracht.
    lg heidi
  • wkbilder 26. Juli 2017, 11:59

    klasse dynamik im bild durch die lange belichtungszeit, und ganz in unserer Nähe :-), lg peter
    • Renate Wagner 27. Juli 2017, 8:37

      Ja, Peter, es war in der Kirche in Papstdorf, also wirklich nicht weit entfernt-
      für Dresden hat es dieses Mal einfach nicht mehr gereicht ,-)
  • MarlenD. 26. Juli 2017, 10:40

    Hier erzählt die Bewegungsunschärfe von Tönen, Lauten, Klängen und Harmonien,
    von Leidenschaft für dieses Instrument und die Musik, die man den Tsten entlocken kann.
    SW ist hier mit Sicherheit die ideale Wahl, schön....Renate
    Sei lieb gegrüßt