Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
881 6

Silvia Stegemann


Free Mitglied, Bochum

Liebe

Liebe zur Natur ist die einzige Liebe, die menschliche Hoffnungen nicht enttäuscht. (Honore' Balzac)

Kommentare 6

  • Norbert van Tiggelen 10. Oktober 2009, 16:46

    Wahre Worte...

    Lebensgarten

    Jeder Mensch ist eine Pflanze,
    die gedeiht wenn man sie pflegt,
    wenn man sie mit netten Worten
    täglich streichelt und gut hegt.

    Stellt man sie jedoch ins Abseits,
    spricht ihr täglich Böses zu,
    wird sie nicht mehr frisch erblühen,
    sondern fühlt sich dann wie du.

    Darum müssen wir ihn gießen,
    nicht mit Habgier oder Zwist,
    damit unser „Lebensgarten“,
    nicht bald ein Müllhaufen ist.

    © Norbert van Tiggelen

  • Der Druide. 7. Oktober 2009, 22:51

    Liebe
    ist anders.

    Liebe
    ist die Sonne, die allen scheint,
    ohne jemals zu fragen
    nach dem Warum, nach dem Wozu.

    Liebe
    ist jedem zu eigen.
    Träumender Funke nun,
    zu hoher Flamme erwachend dann,
    wenn sternerne Sehnsucht
    einen Menschen nach Hause ruft;
    dorthin, wohin er seit immer gehört.

    Liebe
    ist Tanz der Schöpfung,
    mit der Sonnen Fülle spielend,
    in den Atomen die Leere atmend,
    ewiges Lied, das Sein durchpulsend,
    Umarmung der Unendlichkeit,
    in jedem Stein,
    in jedem Baum
    und auch in dir....
  • Christoph Schrenk 3. Oktober 2009, 17:51

    Ja die Liebe zur Natur hat der Mensch leider schon oft vergessen wie es war mal im Einklang mit allen Dingen auf der Erde zu leben. Schade halt aber es besteht immer noch Hoffnung auf ein Umdenken der Menschen hier.

    Gut die Schärfe hat ein wenig gelitten aber der Rest gefällt mir gut.

    lg
    Chris
  • Hans-Günther Schöner 29. September 2009, 10:45

    Meine liebe Silvia,was haben wir denn da getrunken?
    Du sollst dich doch nicht vor dem fotografieren dem Alkohol hingeben!
    Du willst uns nur testen?..oder?
    Das kannst du doch viel besser!
    Hättest vieleicht eine Peperoni auf die Blüte legen sollen.( wegen der Schärfe! ) ...ja der Günther ist ein frecher!..aber du verstehst bestimmt Spaß?!!!
    Liebe Grüße
    vom frechen Güni
  • Silvia Stegemann 27. September 2009, 20:47

    Ich weis der Schärfeverlauf ist wirklich nicht gut, habe auch die falsche Blume hochgeladen. LG Silvia
  • Buggi 27. September 2009, 17:57

    Liebe Silvia ich liebe deine ausgesuchten Sprüche von Persönlichkeiten:-) Dein Bild hat tolle Farben nur der Schärfeverlauf mag mir nicht so richtig gefallen.
    LG und einen schönen Sonntag Abend Buggi