Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Laufmann-ml194


World Mitglied, aus Unentschiedenheit

Lichtspur - Saisonausklang

Viel zu schnell wurde es in der Früh eher hell.

Kaum ist man wieder drin im Metier, stellt man fest, dass für stimmungsvolle Langzeitbelichtungen an der Grenze zwischen Tag und Nacht immer weniger Zeit bleibt.

So wollte ich anstelle der Innbrücke auch stadteinwärts beim Abzweig der Korridorverbindung und in der Nähe der alten Fabrik in der Brückenstraße (ein Bau wie die MTLA in Augsburg-Oberhausen) meine Langzeitbelichtungen machen.

Allein der Wille war größer als die Möglichkeiten.
Als ich dort am 03.02.2013 frühmorgens antanzte, musste ich feststellen, dass bis knapp vor dieser Unterführung bereits Lärmschutzwände stehen.

So blieb nur noch diese Stelle.
Für RJ 765 war dann das Licht, an der Grenze zwischen Nacht und Tag, ideal.

Aufnahme vom 03.02.2013 - Rosenheim, Innbrücke, Brückenstraße

Lichtspur - Saison geht sich langsam aus 2/2
Lichtspur - Saison geht sich langsam aus 2/2
Laufmann-ml194

----------------------------------------------------------------------

Kommentare 9

  • Maud Morell 12. März 2013, 21:22

    Klasse mit deiner Lichtspur!
    LG von Maud
  • Laufmann-ml194 12. März 2013, 13:12

    @Andre - ist wie bei Fußball, zählen nicht die Siege und Pokale der Vergangenheit, sondern immer das nächste Spiel

    Experimentell wäre von mir ein anderer Ansatz zum Schild - nämlich, relativ leicht wegzufaken (bisschen Aufwand klar), das Ergebnis wäre im Gegensatz zu Deinem Gedanken, lieber Andre, nach meiner bescheidenen, völlig unmaßgeblichen Meinung, klein wenig plausibler

    Nachdem ich ungern was zu Tode reite, hab bei dieser Veröffentlichung von allen Experimenten, Dazufaken, Wegfaken, Mixfaken und so weiter und so fort, abgesehen
    Das Bild ist fast pur - fast, denn ich hab´s bisserl abgedimt

    vfg Markus ml194
  • Andre24V 11. März 2013, 19:48

    Ach Markus, nicht knatschig werden nur weil der Alltag es nicht zulässt das hier schon von mir eine AM steht.

    Aufbau:
    Die Lichtspur teilt das Foto fast sauber in einen beleuchteten Teil unten und den Nachtteil oben. Einzig die Lampe will sich einfach nicht dran halten.

    Es wäre für dich als Experimentell Angehauchten auch eine leichtigkeit gewesen die Lichtspur durch das Verkehrsschild laufen zu lassen. Aber auch so ist eine gute LZB und damit Pasta.

    vg
  • Pierre LAVILLE 11. März 2013, 14:51

    Très jolie photo.
    +++++++++++++
    Amitiés Pierre
  • KBS 705 (3) 10. März 2013, 18:14

    Man sieht, dass Du Dich intensiv mit dem Thema "Lichterspuren" auseinandergesetzt hast. Das Motiv mit der Brücke und der Lichtspur des RailJet kommt hier nämlich richtig gut.

    Stark!

    Viele Grüße,
    Kevin
  • D.J.B. 10. März 2013, 13:06

    Eine schöne Aufnahme.
    VG Dieter
  • Dieter Jüngling 10. März 2013, 12:52

    Ja, du hast aber noch was vernüftiges draus gemacht.
    Du hast dich gut eintrainiert, auf dieses Thema.
    Gruß D. J.
  • rail66 10. März 2013, 12:46

    Und trotzdem eine sehr schöne Aufnahme zur Blauen Stunde,
  • Tina Paszti 10. März 2013, 11:39

    Ein super Foto!
    Schönes Wochenende, Tina