Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Frank Lange


Basic Mitglied, Clausthal-Zellerfeld

Lichtspiele über Slowenien

Auf dem Flug von Tolmin nach Kobarit am Abend war es schon stark abgedunkelt. Trotzdem gab es noch ausreichend Thermik für einen Flug über zwei Stunden. Die Flughöhe war begrenzt durch die recht tiefen Wolken. Rechts umschließen sie die höheren Berge. Die Schräglage der Wolken war übrigens im Original auch vorhanden.

Ich werde Euch in Zukunft immer mal wieder Flugbilder präsentieren, auch um die Schönheit dieses Hobbys zu zeigen.
Ich habe mir dazu eine GoPro zugelegt. Mit ihrem starken Fisheyeobjektiv müßt Ihr natürlich leben. Aber so muß ich mich nicht auf's Fliegen und Fotografieren konzentrieren (ist einfach sicherer). Habe dazu den Intervallmodus auf 10 s eingestellt und kann so durch Mitzählen mein Foto in der gewünschten Richtung auslösen lassen. Vielleicht gibt es ja auch mal einen ungewollten guten Schnappschuß. Hier war nach 720 Fotos der Akku alle.
Keine Angst, ich suche hinterher radikal aus! :-)

Kommentare 17

  • struz 28. Mai 2014, 19:36

    Wow, super dieser Blick, solche Aufnahmen sind natürlich was ganz besonderes. Finde ich genial von dir das du uns solche Blicke von da oben zeigst.
    Gruß Struz
  • MJA. 27. Mai 2014, 21:17

    da hast du Recht... das sind sehr schöne und beeindruckende Bilder aus der Perspektive... danke fürs zeigen... ich freu mich auf weitere :)
    b.r. mja
  • Bunkerworld 21. Mai 2014, 14:20

    geiles bild das muss man erstmal nachmachen
  • Gisela Schwede 21. Mai 2014, 9:22

    Du machst ja tolle Sachen! Ich finde Luftbilder sehr schön, aber über 2 Ballonflüge bin ich noch nicht hinaus gekommen. Ich könnte dich beneiden.
    LG Gisela
  • Steffen Henze 20. Mai 2014, 14:32

    Wow , ist das Cool. Mal was absolut anderes und dann noch mit dieser tollen Aussicht. Klasse gemacht.
  • Holger Menzel 19. Mai 2014, 17:35

    Also, Foto ist ok. Ganz anders dein Mut mit so einem Ding in die Luft zu gehen. Da ich nicht schwindelfrei bin, hast du meinen höchsten Respekt für diese Sache!

    VG
    Holger
  • Henning Hardraht 19. Mai 2014, 16:07

    Sehr stark und Respekt. Mir fehlte bisher die Gelegenheit - und wahrscheinlich auch ein bisschen der Mut für so etwas. Hut (oder Helm?) ab. Bin auf jeden Fall auf die anderen Bilder gespannt.
    LG, Henning
  • hexe adriana 19. Mai 2014, 8:39

    wie jörn über mir.... ;-) ich bin eben ein schisser....
    lg
  • -Jörn Hoffmann- 19. Mai 2014, 8:22

    . . . w o w . . . ich hätt´da die Hosen voll ;-)
  • Hertha Götz 18. Mai 2014, 23:02

    Ich wollte letztes Jahr auch mal Doppelparagliding machen, aber ich hätte sicher ganz andere Sorgen gehabt, als fotografieren, grins.
    Herrlich, die Perspektive, das tolle Licht und die Aussicht. Rechts im Bild die Wolken und das Licht schaut auch hammermäßig aus.
    Die ausgefressenen Lichter im Bild hättest du möglicherweise mit LR gut reduzieren können. Vg von Hertha. Freu mich auf weitere Bilder von oben.
  • stine55 18. Mai 2014, 22:40

    frank das ist ja absolut geil!!!
    ein tolles bild und dein bericht sowie deine antwort in den kommentaren einfach top
    ich bekomme schon allein beim anschauen deines bildes weiche knie.......höhenangst ist doch was schreckliches :((
    lg karin
  • Sonja Haase 18. Mai 2014, 22:00

    Ich trau mich ja schon ziemlich viel... doch davor habe ich großen Respekt. Klasse, was du da so alles siehst. Eine tolle Aufnahme aus deiner Serienbildfunktion präsentierst du hier. Weiterhin gute Thermik und viele tolle Erlebnisse wünscht dir Sonja.
  • Frank Lange 18. Mai 2014, 20:57

    Ja, man hört nur ein Rauschen, ähnlich wie beim Radfahren, wenn man bergab fährt. Wenn man sehr tief über die Berge fliegt hört man die Glocken der Kühe auf den Almen oder in großer Höhe die Laute der Greifvögel die mit einem zusammen Kreisen.
    Hier war es sogar das Piepsen der Schwalben, die in sehr großer Höhe unter den Wolken nach hoch gerissenen Insekten jagen.
  • MartinaLuna 18. Mai 2014, 20:50

    Welch ein wunderbares Hobby! Es muss traumhaft sein, über solche Landschaften zu gleiten, nur getragen von der Thermik, ohne störendes Motorengeräusch...hach!
    Gruß,
    Martina
  • biberfreundin 18. Mai 2014, 20:48

    Na denn allzeit gute Thermik!!
    VG Kathi
  • Frank Lange 18. Mai 2014, 20:43

    Paragleiter also Gleitschirm fliege ich.
    Da gibt es keine starren Teile, deshalb sind die "schwarzen Dinger" links und rechts die Tragegurte. :-)

    Gruß Frank
  • MissNeugier 18. Mai 2014, 20:28

    Super Aufnahme aus der Höhe, aber mit was fliegst du genau - Paragleiter? Sehe nur Beine und Gestänge ;-))