Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Sarah Walther


Free Mitglied

Lichtspiel

Habe dieses kleine Schauspiel direkt aus meinem Fenster beobachten dürfen und mir gleich Kamera und Stativ geschnappt um es festzuhalten...

Stephan Preißler hat auch hier mal wieder mitgeholfen das Bild richtig "in Szene" zusetzen.

Ich danke Dir ganz ganz doll für Deine Mühen!

Da ich wirklich noch eine absolute Anfängerin bin bitte ich Euch mir mit konstruktiver Kritik weiter zu helfen...

Kommentare 2

  • erlitzsche 9. November 2009, 11:25

    doch vom Schnitt und Bildaufbau her gelungen,auch der Rahmen kommt gut.Und als Blickfang würde ich doch glatt mal die Häuserreihe da unten nennen.
    Lg Kati
  • Marco Rank 8. November 2009, 23:39

    Die Wolken sind ganz schön in der Konstellation. Aber im Gesamten - und du wolltest schließlich offene Kritik - fehlt mir in dem Bild der Kern / das entscheidende Element. Der Himmel tuts meinem Blick nach leider nicht... Ich würde inzwischen sagen, es ist kein Motiv mehr, welches den Betrachter fesselt - schon fast zu alltäglich dieser Tage, diese Lichtstimmung.
    Eine Idee wäre: Vielleicht suchst du dir einen der noch belaubten schönen roten "Herbstbäume" und setzt ihn als Augenfang in das Bild. Sprich das nächste mal nicht den Himmel, sondern ein anderes Element als Bildmittelpunkt einfügen. Es ist, so finde ich, äußerst schwer Himmelstimmungen so darzustellen, dass sie als eigenständige Photografie überzeugen... Von daher: Laubbaum, und im Hintergrund dieser Himmel... Kannst dich ja gern versuchen, wenn du magst.
    Vom Bildaufbau etwa so:
    Insofern dir so ein Schnitt gefällt.

    Liebe Grüße
    Marco