Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Martin Hagedorn


Basic Mitglied, Hamburg

Lichtspiel

Dieses Bild entstand letztes Jahr Ende September. Wenn ich mit dem Rad zur Arbeit fahren kann benutze ich einen Abschnitt des Alsterwanderwegs. An diesem Morgen war es noch leicht nebelig und die Lichtstrahlen wurden auf auf der ruhigen Wasseroberfläche der Alster reflektiert.
Ich machte einige Aufnahmen, als eine Passantin mich ansprach und erzählte, daß es ein paar Meter weiter noch viel besser aussähe. Und sie hatte recht... Ich habe so etwa 10 Aufnahmen gemacht. Gegen Ende kamen drei Enten vorbeigeschwommen. Durch die Wellen in ihrem Kielwasser wurden die reflektierten Strahlen zu diesen Mustern, die links nach oben zeigen.

Zu dieser Zeit war ich bei Steves Digicams recht aktiv. Dort wurde ich geradezu bedrängt, das Bild bei verschiedenen Picture of the Day Wettbewerben einzusenden. Bei DigitalPhotoContest wurde es Bild des Tages und erreichte immerhin den vierten Platz der Kategorie Landschaft im Monat Oktober. In diesem Monat waren drei Leute von Steves Digicams vertreten.
Tatsächlich gewann einer davon (Robert Ganz) verdientermaßen den ersten Preis mit einem umwerfenden Bild von seinem wenige Tage alten Kind und ist seitdem stolzer Besitzer einer Canon G1...
Tja, Erinnerungen...

Technische Daten: Sony DSC S70 (digital) 1/60stel sec f/4,0 102 mm. äquvalente Brennweite, ISO 100
Gradationskurven und Tonwerte angepaßt mit Photoshop LE




Kommentare 11

  • Karl Peisker 1. September 2004, 12:46

    hochverdienter Gewinn, unverschämtes Glück. Und die richtige Konsequenz, denn wer hat schon stets auf dem Weg zu seiner Arbeit die Kamera dabei...
  • Andreas Stein 23. Oktober 2001, 12:24

    ...das muss eine tolle Stimmung gewesen sein.
    Gruss
    Andreas
  • Alexander Reinprecht 10. Juli 2001, 8:48

    Mich erstaunt, dass man so etwas eindrucksvolles mit Pixeln festhalten kann. Normal muß man ja von solchen "Naturereignissen" die Hälfte wegrechnen um auf die Aussagekraft des Bildes zu kommen. Hier hat man den Eindruck, dass du den Eindruck mit der Kamera noch verstärkt hast. Mein Kompliment.
  • Martin Hagedorn 1. Juli 2001, 16:45

    @Alle: Danke für all die schönen Anmerkungen. (Macht ja echt süchtig sowas. Gut, wenn man noch ein paar Fotos in der Hinterhand hat.)

    Hallo Karen,
    ich habe es in schwarzweiß probiert (ich versuche das fast immer) aber dieses wirkt dann nicht so richtig. Ich glaube man unterschätzt leicht den Beitrag des Farbkontrasts dieser grünen Blätter, der dann verloren geht.

    Zu den Enten habe ich oben ja schon was geschrieben.
    Gruß,
    Martin
  • Roland Zumbühl 1. Juli 2001, 14:51

    Was sollen wir von der fc noch schreiben, wenn schon Fachleute Dein Bild bei einer Bewertung ganz vorne eingereiht haben?
    Auf mich wirkt das Wasser wie eine gespannte, leicht gewellte Plastik-Folie, das das fallende Licht reflektiert.
    Der obere Teil des Bildes gefällt mir ausgezeichnet, der unterschiedlich beleuchteten Blätter wegen. Stimmungsvolles Bild.
  • Patrick Blase 1. Juli 2001, 13:20

    Hallo Martin,
    diese Atmosphäre hast Du perfekt eingefangen.
    Respekt.....!
    Gruss Patrick
  • Peter Depping 1. Juli 2001, 13:19

    Fantastische Stimmung! Aber das Bild machen die Reflexionen aus. Wäre ein gutes Beispiel für interdisziplinären Kunst- und Physikunterricht.
    Das Bild sollte in den Fundus.
  • zett42 1. Juli 2001, 13:15

    wahnsinn! so etwas schönes einmal im leben sehen zu dürfen, sollte einen glücklich machen :-)
    sehr märchenhaft und verträumt...
    gruß, sascha
  • Martin Hagedorn 1. Juli 2001, 13:08

    Hm, Günter, nunja ich habe zwar auch eins mit den Enten, aber die waren leider etwas zu schnell, und kamen auf dem Foto leicht unscharf raus.
  • Rafal Kedziorski 1. Juli 2001, 13:08

    zum richtigen zeitpunkt am richtigen ort gewesen.

    gruss
    rafal
  • Günter Schneider 1. Juli 2001, 13:00

    wirklich sehr schönes lichtspiel.
    würde mich interessieren, wie es MIT den enten aussieht !

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 2.661
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Auszeichnungen

Galerie