Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
251 11

pixelprojekt.


Free Mitglied

lichtrot.

stilleben mit zwei tischen

Kommentare 11

  • Schwarzer Peter 1. September 2007, 9:27

    Du nennst es sehr eigen und abstrakt. Stimmt und genau deshalb mag ich es!!!
  • pixelprojekt. 29. August 2007, 19:43

    Danke für eure netten Anmerkungen! Ich habe nicht umbedingt damit gerechnet, da das Foto doch schon sehr eigen und abstrakt ist (obwohl - man kann gaaaanz deutlich einen Tisch, einen TV-Tisch, Teppich, Couch.....eben mein Wohnzimmer erkennen).
    Ich habe so etwas noch in grün auf Lager!
    ;-)

    pp
  • MarS-Photo 29. August 2007, 17:09

    Eine wunderschöne, farbenfohe und abstrakte Arbeit.
    Viele Grüße
    Marc
  • Biggi-Biggi Bäng-Bäng 27. August 2007, 14:20

    hat was!
    lg
    biggi
  • Norbert Will 27. August 2007, 13:49

    Könnte auch der Traum eines Ferraristi sein, nachdem er von einem Toyota überholt worden ist.
    Das Bild läßt sehr viel Speilraum zur Interpretation, aber das passt momentan auch zu dir (was durchaus positiv gemeint ist).

    VG Norbert
  • Photourist 27. August 2007, 9:44

    Lichtmalerei ... recht abstrakt.
    Aber da kannst du uns natürlich jetzt alles erzählen, was das ist ;-) ... ich hätte da ja jetzt eher auf eine grosse weisse Tasse und ein Glas Konfitüre getippt ... wohl weil das Frühstück noch nicht so lange her ist ;-))

    VG Burkhard
  • Kai Aust 27. August 2007, 7:11

    fein!
  • pixelprojekt. 26. August 2007, 21:48

    @Klaus: war eigentlich nur ein Versuch: Belichtung auf 2 Sek. und dann ins Wohnzimmer! Ich war selbst überrascht.
  • Klaus Kieslich 26. August 2007, 21:23

    Was du so alles aus profanen Gegenständen herausholst !
    Gruß Klaus
  • Heidi H. 26. August 2007, 19:33

    Ich kann die Augen gar nicht abwenden. Das scheinen genau die Farben und Formen zu sein, die ich im Augenblick brauche.
  • m.bee 26. August 2007, 16:37

    ohhhh ... schön, ein optisches Sommerbonbon im
    postRoten Zeitalter!

    feine Droge!
    m*

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 251
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz