Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

David Reiners


Free Mitglied, Wegberg / Köln

Lichtpendel

kleine Taschenlampe an eine Schnur gebunden und pendeln gelassen.

Kommentare 9

  • Uwe Krautschick 6. Juni 2001, 18:21

    Das andere Pendel gefällt mir besser.
  • Christian Kreuzer 27. Mai 2001, 12:33

    Wenigstens etwas ;-)

    Die Information über die Verschlusszeit find ich ziemlich wichtig, ich selber hab so mit (nur) 8-10 Sekunden experimentiert. Die Kamera legte ich auf den Boden, und stellte den 10-Sekunden-Fernauslöser ein.
  • Christian Kreuzer 27. Mai 2001, 12:20

    Hi David, willkommen in der fc!

    Ich hab vor einiger Zeit mit meiner Digitalkamera eine Serie von sehr ähnlichen Fotos gemacht - die Idee hatte ich aus der fc.
    Von der Schärfe gefallen mir die meinen zwar etwas besser - obwohl der Scan wohl auch seinen Teil beiträgt; aber von der Struktur her gefällt mir dein Foto einfach super! Die einzelnen (Detail-)Fehler wurden ja schon angesprochen.
    Was mich noch interessieren würde, wären einige technische Daten:
    Verschlusszeit, Blende, Stativ? etc.

    Gruss ck
  • Stefan Negelmann 27. Mai 2001, 12:18

    @ Stefan H.

    Habs ja noch gesehen, den Monitor sollte ich lieber in die Tonne hauen:)
  • David Reiners 27. Mai 2001, 12:09

    hmm okay der Rahmen kommt wohl vom Scannen.. ich geb mir da nie so viel mühe und achte da nicht so drauf.. sollt ich vielleicht demnächst mal tun.
    Ich glaub Ideen für gute Bilder hab ich aber mir fehlt die technik .. da muss ich mal was dran tun :o)
    danke für eure Anmerkungen
  • Stefan Hackebeil 27. Mai 2001, 12:08

    Stefan N., siehst Du die Ränder rechts und unten nicht, solltest Du vielleicht den Moni etwas nachregeln ;-)
  • Stefan Negelmann 27. Mai 2001, 12:04

    Willkommen in der FC!!

    Ich finde, das Experiment ist Dir recht gut gelungen und: Was für ein Rahmen, ist sicher ein "Schatten" vom Scannen??

    Gruß, Stefan
  • Stefan Hackebeil 27. Mai 2001, 12:03

    Ich würde unscharf maskieren und die 3 hellen Punkte schwärzen. Auch hier hast Du seitliche Ränder, kommt das vielleicht vom Scannen?

    --
    axt

  • Marcus Schenk 27. Mai 2001, 12:02

    Hey David,
    hab gerade eine Anmerkung zu deinem ersten Bild geschrieben. Dies Bild find ich schon etwas besser. nächste mal vielleicht mehr Schwung, aber das ist geschmacksache. Die weißen Flusen hättest Du eventuell noch "wegstempeln" können. Sind ja sicher beim scannen passiert.
    Den Rahmen hättest Du auch diesmal wieder weglassen können. Gefällt der Dir so gut? Dann mach ihn vielleicht ganz rum

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 369
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz