Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Monika Ritsch-Marte


Pro Mitglied, Mieders

Lichtgrat

im Gschnitztal (Tirol)

Canon EOS 350D, TV 1/2500, AV 7.1, Belichtungskorrektur -2, ISO 200, F = 250 mm, leider hatte ich kein Stativ dabei (wie immer...)

Kommentare 8

  • Tommig 20. November 2007, 14:33

    gefällt mir bestens,mit dem tiefschwarzem hügel/berg...
  • ewaldmario 12. November 2007, 10:50

    fein leuchten sie im gegenlicht ...
  • René Marti 10. November 2007, 20:28

    das sieht ja suuuuper aus...der titel passt.
    die bildeinteilung ist dir ebenfalls super gelungen.

    lg, rem

  • Silvia Wiese 6. November 2007, 17:28

    Ein feines Motiv, aber demnächst bitte Stativ :-)))
    Oder mit der ISO höher gehen und mit der Belichtung spielen, das müßte auch gehen,
    LG Silvi
  • Peter Marte 5. November 2007, 9:14

    Super Motif ! Trotz der Unschärfe wirkt es immer noch sehr gut. Ich glaube die Unschärfe kommt nicht vom fehlenden Stativ ( 1/ 2500 kann man gar nicht verwakeln) sondern vom AF der bei deinem 18-250 (F6.3 @ 250mm) einfach nicht sauber scharfstellt (zu wenig Licht)

    LG
    Peter
  • Monika Ritsch-Marte 4. November 2007, 18:33

    @Rio: das mit der Schärfe stimmt; wie gesagt ich hatte kein Stativ. Aber das fast monochrome schwarz/blau, wo nur die Diagonale "lebt" , gefällt mir gerade so!
    LG, M
  • D. Rio 4. November 2007, 17:26

    Motivwahl ist gut, aber mir ist leider die Felswand zu Dunkel, und mit der Schärfe ist ja schon gesagt, das Licht auf den Bäumen wirkt,wie nach einer Frostnacht! Gruß RIO!
    PS; Schau doch mal bei mir vorbei
  • ~ MIRROR OF THE SOUL ~ 4. November 2007, 17:15

    Die Perspektive ist sehr schön, leider etwas unscharf.
    LG Dagmar

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 343
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz