Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

sortie | de | camions


Free Mitglied, lauter Sehsucht

Kommentare 23

  • sortie | de | camions 28. Oktober 2004, 13:32

    @Gabriela - ja klar, Museum Koenig. ich hab's hier vergessen zu erwähnen.
  • Gabriela Ürlings 28. Oktober 2004, 13:04

    Museum König?....was man aus dem alten Kasten stimmungsmäßig herausholen kann ( wenn mans kann ) ist frappierend. Die kühle Tonung kommt hier ausserordentlich gut.

    LGG:-)
  • Anna O2 27. Oktober 2004, 23:13

    super super !!!
    feine Aufnahme

    gruss @nna
  • sortie | de | camions 27. Oktober 2004, 16:53

    @Eddi - ja, klingt, als hätte ich bei dir abgeschrieben. vielleicht hat das ja mein Unterbewusstsein gemacht, weil du es so treffend ausgedrückt hast... :-)
  • Eddi Meier 27. Oktober 2004, 16:37

    @Michael: genau das meinte ich :)
  • sortie | de | camions 27. Oktober 2004, 9:55

    @alle - danke für eure vielen Gedanken und Kommentare! Regeln sind da, um gebrochen zu werden. natürlich hab ich die optische Verzerrung und die stürzenden Linien gesehen. mittlerweile kann ich ja sogar entzerren :-), aber hier bin ich kalt lächelnd darüber hinweggegangen, weil die Verzerrungen aus meiner Sicht die Bildwirkung optimal unterstützen: alles konzentriert sich noch mehr auf das Glasdach und das Licht.
    @Ver Wandlung - ich kann dir leider auch keinen Kontakt vermitteln, aber kletter doch mal um Mitternacht über Friedhofszäune, vielleicht hast du Glück... ;-)
  • Roman Georg 27. Oktober 2004, 1:34

    +++
  • kirsten t 27. Oktober 2004, 0:20

    faszinierend, die lichtverhältnisse!
    die decke, die irgendwie davonzuschweben scheint,
    gehalten nur durch die dünnen seile ....
    lg kirsten
  • Eddi Meier 26. Oktober 2004, 21:55

    Die überzeugende Wirkung des Lichts wird vielleicht gerade auch dadurch unterstützt, dass übliche Gestaltungsmittel und -regeln wie Symmetrie, Vermeidung stürzender Linien, "die sichtbaren Bildelemente (Geländer unten) müssen ganz drauf sein" etc. in den Hintergrund treten oder missachtet werden (boah, ein langer Satz). Dadurch erhält das Bild eine besondere Note, die mir sehr gut gefällt.
    Eddi
  • Christian Fürst 26. Oktober 2004, 20:26

    licht durchflutet und dennoch düster. sehr ungewöhnliche Aufnahme
  • Hartmut Lerch HL 26. Oktober 2004, 19:58

    Klasse Bild, gefällt mir wirklich sehr gut.

    Gruss
    Hartmut
  • Kerl Marx 26. Oktober 2004, 17:31

    Ich möchte einmal in meinem Leben einen geheimen mitternächtlichen Versammlungsplatz kennen lernen ?
  • Esti Cs. 26. Oktober 2004, 15:44

    wunderbare lichtstimmung, hat was himmlisches für mich. vielleicht das wohnzimmer von petrus könnte so aussehen. :-)
  • Sylvia Mancini 26. Oktober 2004, 13:09

    Trotz des Titels habe ich ein eher düsteres Gefühl beim Betrachten...als ob ich auf einen geheimen, mitternächtlichen Versammlungsplatz gucken würde...
  • Ortrun II 26. Oktober 2004, 13:08

    Beeindruckende Decke,,,,starkes Bild, feine Tömung!!!