Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Gabriela Ürlings


World Mitglied, Köln

Licht und Haus

Fassade des Holiday Inn / Köln.

Kommentare 25

  • a. huhn 16. November 2008, 22:45

    Ein wunderschönes Bild von Dir!

    Lg, Andy
  • Joachim J. 25. Juli 2002, 20:28

    Auch ein Klasse Bild.
    Gruß Joachim
  • Dirk Sliwinski 17. Januar 2002, 18:52

    Toller Bildaufbau. Ein sehr angenehm wirkendes Architekturfoto.Besonders gut gefällt mir der kalt-warm Kontrast der Farben.
    Gruß Dirk
  • Othmar Fetz 17. Januar 2002, 17:41

    @jürg.
    danke für deine erklärung. das mir "real" war sicherlich ein total falscher ausdruck, aber naja, ist nun mal passiert ;-)

    eins würde ich mir noch vom bild wünschen - cool wäre es, wenn die laterne genau aus dem eck rauskommen würde :-)

    lg.othmar fetz
    -lust auf eine FOTOWOCHE in PRAG?-
    www.qws.at/prag/
  • Jürg Bigler 17. Januar 2002, 16:30

    Ein Spitzenbild, aus meiner Sicht in absoluter Vollendung. Jede, auch nur so kleine Veränderung, wäre meiner Meinung nach eine Verschlechterung. Wolken am Himmel würden die geniale grafische Wirkung zwar nicht vollkommen zerstören, aber stark beeinträchtigen. Die Schräge muss sein, erst so entsteht für meinen Geschmack diese beispielhafte Wirkung.
    Noch eine Bemerkung zur "realen Brennweite", was heisst hier real? Die Brennweite einer Digi ist auch real und nicht virtuell. Nur wirkt die gleiche Länge anders auf das Bild, da die Lichtempfindliche Fläche bei ihr wesentlich kleiner als bei einer KB Kamera. Das Gleiche gilt aber auch bei einem Brennweitenvergleich zwischen KB und Mittelformatkameras. Ein 90mm Objektiv auf einer Hasselblad ist noch lange kein Tele.
    Gruss Jürg
  • Britta Bartelt 17. Januar 2002, 16:25

    Tolles Foto, mit gefällt es so streng (ohne wolken) auch sehr gut. Und der Farbkontrast Lampe/Haus und Himmel gibt ordentlich Spannung. Ich persönlich hätte allerdings das Haus oben abgeschnitten, um es aus dem Bild "rauslaufen" zu lassen. Welchen Weißabgleich hast du genommen?
    Gruß,
    Britta
  • Daniel Buch 17. Januar 2002, 15:43

    ... stimmt, schönes Bild ...
  • Daniel Buch 17. Januar 2002, 15:41

    Also, zur Berechnung der REAL Brennweite braucht man den Brennweitenverlängerungsfaktor der Kamera, der ergibt sich aus der Größe der CCDs der Kamera gegenüber dem Kleinbildformat und einigen anderen Faktoren.

    Gruß , Daniel
  • Martin Pluskota 17. Januar 2002, 15:37

    29.1mm bezogen auf KB-Format. Achja...nettes Foto!
  • Tobias Daeschner 17. Januar 2002, 15:36

    Hallo Gabriela,

    schöne klare Farben und Linien hat das Bild. Es macht auf mich einen beruhigenden Eindruck.
    Gefällt mir sehr gut...

    Grüße, TOBI
  • Othmar Fetz 17. Januar 2002, 15:30

    ich kann leider nicht weiterhelfen :-)
  • Gabriela Ürlings 17. Januar 2002, 15:27

    ...na ja..wenn "Der Daniel" das sagt, wird wohl was dran sein...wie krieg ich das raus??
  • Michael Heinbockel 17. Januar 2002, 15:24

    Kommt auf die Groesse des CCD an (sagt Daniel).
  • Gabriela Ürlings 17. Januar 2002, 15:14

    @ Othmar...gute Frage...nächste bitte..also ich weiß es ehrlichgesagt nicht ...kann da wer aushelfen??
  • Pininho P. 17. Januar 2002, 15:11

    Oh ja, hab ich doch gleich erkannt ;-)
    Aus toller Perspektive aufgenommen, gut gesehen und arrangiert.
    Gruss Pininho

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Ordner Architektur
Klicks 1.700
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz